Fr, 12, Apr, 2024, 23:04

mehr aus Kategorie

Babyknödel in Rahmsoße

Schnell, einfach, lecker. Ein Rezept für Tage, an denen nicht sehr viel Zeit zum Kochen ist.

Tortellini mit Hummer-Mascarpone Füllung

Rezept für Tortellini mit Hummer-Mascarpone Füllung in einer selbstgezogenen Krustentier Consommè.

Kohlrouladen Hausmacherart

Rezept für 5 Personen. - Am Wochenende gab es bei uns Kohlrouladen. Ein echter Klassiker in unserer Familie.

Mehr vom Autor

Tortellini mit Hummer-Mascarpone Füllung

Rezept für Tortellini mit Hummer-Mascarpone Füllung in einer selbstgezogenen Krustentier Consommè.

Kohlrouladen Hausmacherart

Rezept für 5 Personen. - Am Wochenende gab es bei uns Kohlrouladen. Ein echter Klassiker in unserer Familie.

Gefüllte Auberginen

Zum Tag der italienischen Küche, dem 17. Januar, habe ich ein passendes Rezept zubereitet, das ich gern mit euch teilen möchte.
StartRezeptbuchKochen & BratenPişi Tarifi - türk. Teigtaschen

Pişi Tarifi – türk. Teigtaschen

Pisi Tarifi - türkische Teigtaschen

Pişi Tarifi – türkische Teigtaschen

Eingereicht von Yvonne

Die türkische Küche ist so vielseitig, neben Mercimek (türkische Linsensuppe) und Çilbir (türkische pochierte Eier) sind die Pişi Tarifi meine heimliche Leibspeise, diese Teigtaschen hat unsere türkische Nachbarin immer für uns als Kinder gemacht. Lange habe ich nach einem Rezept gesucht, das an ihre Taschen rankommt und endlich hab ich etwas zusammengestellt, das Kindheitserinnerungen weckt.

Füllung

Zutatenliste

  • 750 g Rinder/wild Hack
  • ½ Dose stückige Tomaten
  • 2 Spitz Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 EL Paprikamark
  • 2 TL Pul Biber
  • 1 TL Cumin
  • ½ Zitrone (klein) ausgepresst
  • Pfeffer
  • Salz
  • Prise Baharat
  • ½ Tasse Rapsöl

Zubereitung

  • Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Zitronensaft in eine Küchenmaschine geben und alles zu einer Masse häckseln.
  • Das Ganze in eine Schüssel umfüllen und die restlichen Zutaten (außer das Rapsöl) hinzufügen
  • Alles gut verkneten, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Zum Schluss das Öl hinzufügen, gut durchkneten und nochmal abschmecken und kalt stellen.

Teig

Zutatenliste

  • ½ Würfel Hefe
  • 200ml warmes Wasser
  • 500 g Mehl (405er)
  • Prise Zucker
  • ½ TL Salz
  • 1 Becher Joghurt (150 g)

Zubereitung

  • Hefe in 50ml von den 200ml auflösen und
    15 min stehen lassen.
  • Restliche Zutaten hinzufügen und einen geschmeidigen Teig zubereiten.
  • Den Teig 1 Stunde bei Zimmertemperatur
    in Folie ruhen lassen.
  • Anschließend kleine Bälle von Formen.

Teigtaschen Füllen und Frittieren

  • Teig in einer Taco-Presse oder mit dem Nudelholz Kreise ausrollen.
  • Jeweils in die Mitte einen Teil der Füllung setzen und verschließen.
  • Das Ganze in reichlich Fett frittieren, bis beide Seiten schon goldgelb sind.
  • Auf ein Blech oder Gitter mit Küchenrolle legen und im Ofen warmhalten.

Quellen:
Rezept von Yvonne Graf alias Schnittchenflittchen
Fotos von Yvonne Graf alias Schnittchenflittchen
Erklärung Baharat von Wikipedia
Erklärung Pul Biber von Wikipedia
Erklärung Cumin von Wikipedia
 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Zur Werkzeugleiste springen