Sa 22 Jun 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Die Walpurgisnacht – woher stammt der Brauch?

In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist Walpurgisnacht. Vielerorts wird die kalte Jahreszeit verabschiedet und der Frühling begrüßt.

Tanzverbot vor Ostern

Niedersächsischen Feiertagsgesetz. Verbot öffentlicher Tanzveranstaltungen vor Ostern.

St.-Knuts-Tag

Knut ist den meisten aus der Werbung eines berühmten Möbelhauses bekannt. Was ist Knut für ein Fest? Woher stammt es und was steckt dahinter?

Mehr vom Autor

Triumph beim Schützen-Corps Lehrte

Erfolg der Damenmannschaft bei den Landesverbandsmeisterschaften. Das »Dreamteam« sichert sich den ersten Platz in der Disziplin Luftpistole.

Rettet den Tierschutz Nordhausen

Der Tierschutz Nordhausen steht vor finanziellen Schwierigkeiten. Unterstützen Sie den Verein, damit er weiterhin Tieren in Not helfen kann.

Stressfrei zum Konzert – Roland Kaiser und Peter Maffay live

Konzerte von Roland Kaiser und Peter Maffay in der Heinz von Heiden Arena. Nutzen Sie GVH und »Park & Ride« für eine stressfreie Anreise.
StartRatgeber & MagazinBräuche & Traditionen31. Januar – gaT-sträwkcüR - Rückwärts-Tag

31. Januar – gaT-sträwkcüR – Rückwärts-Tag

Rückwärts

etueH tsi red 13. raunaJ, timos hcua gaT-sträwkcüR (lgne. lanoitaN drawkcaB yaD).

etueH tsi se tieZ ni ned gnagsträwkcüR uz netlahcs, nned etueh tsi gaT-sträwkcüR.
aellA negegtne red nehcilbü netiehnhoweG nut. saD nnak eleiv euen nevitkepsreP nenfföre dnu medreßua hcua rhes gitsul nedrew. eiD gnudielK trhekrev mureh negart, ned hcsithcaN tsreuz nesse, neztupenhäZ tim red neredna dnaH. etueH tsi sella tbualre. hcafniE lam ned lekniwkcilB nrednä. niE raap ettirhcS sträwkceüR nefual, eid tleW sua neredna nevitkepsreP nethcarteb. thcielleiV tkcedtne nam os hcua egniD, eid menie rehrov rag thcin nellafegfua dnis.
eiD eedI rüf ned gaT-sträwkcüR tmmok nov nedieb nennirenakiremA-SU relliM elociN haraS dnu tocS ylimE nageM. eiD nedieb neuarF nellos eid eedI rüf neseid gaT ma 92. raunaJ. 1691 mieb nekleM fua red relliM mraF tbaheg nebah. mA dnebA sed 92. raunaJ 1691 nellos eis hcis eid nlegeR für ned gaT-sträwkcüR thcadegsua nebah. nI ned nedneglof negaT dnu netanoM nethcam eis eid eedI ni red tfahcsrabhcaN tnnakeb. mA 13. raunaJ 2691 raw se nnad os tiew.
reD etsre gaT-sträwkcüR edruw negnageb. muraW uaneg eid lhaW fua ned 13. raunaJ leiv tsi thcin trefeilrebü.

riW nehcsnüw hcue leiv ßaps ma gaT-sträwkcüR, med gaT, na med hcafnie sella sredna sla tsnos thcameg driw. treiborP se sua. tbierhcS nerue Neman redo erue etshcän thcirhcaN na ednuerF dnu eilimaF rüwkcästr, tfual hcafnie lam nie raap ettirhcS sträwkcür. tlhäzrE snu nov nerue sträwkcür nessinbelrE. riW dnis tnnapseg. leiV ssapS.

Okay, okay wir haben eventuell ein wenig Übertrieben. Hier das ganze in richtiger Richtung.

Heute ist der 31. Januar, somit auch Rückwärts-Tag (engl. National Backward Day).

Rückwärts

Heute ist es Zeit in den Rückwärtsgang zu schalten, denn heute ist Rückwärts-Tag.
Alles entgegen der üblichen Gewohnheiten tun. Das kann viele neue Perspektiven eröffnen und außerdem auch sehr lustig werden. Die Kleidung verkehrt herum tragen, den Nachtisch zuerst essen, Zähneputzen mit der anderen Hand. Heute ist alles erlaubt. Einfach mal den Blickwinkel ändern. Ein paar Schritte Rückwärtslaufen, die Welt aus anderen Perspektiven betrachten. Vielleicht entdeckt man so auch Dinge, die einem vorher gar nicht aufgefallen sind.
Die Idee für den Rückwärts-Tag kommt von beiden US-Amerikanerinnen Sarah Nicole Miller und Megan Emily Scot. Die beiden Frauen sollen die Idee für diesen Tag am 29. Januar. 1961 beim Melken auf der Miller Farm gehabt haben. Am Abend des 29. Januar 1961 sollen sie sich die Regeln für den Rückwärts-Tag ausgedacht haben. In den folgenden Tagen und Monaten machten sie die Idee in der Nachbarschaft bekannt. Am 31. Januar 1962 war es dann so weit.
Der erste Rückwärts-Tag wurde begangen. Warum genau die Wahl auf den 31. Januar viel ist nicht überliefert.

Wir wünschen euch viel Spaß am Rückwarts-Tag, dem Tag, an dem einfach alles anders als sonst gemacht wird. Probiert es aus. Schreibt euren Namen oder eure Nachricht an Freunde und Familie rückwärts. Lauft einfach mal ein paar Schritte rückwärts. Erzählt uns von euren rückwärts Erlebnissen. Wir sind gespannt.


Quellen:
Fotos: Image by Petra from Pixabay 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel