So, 21, Apr, 2024, 14:04

mehr aus Kategorie

Marzipantaler

Die Themen – Tage, Weihnachten & Advent neigen sich dem Ende zu. Heute gibt es noch ein weiteres Rezept aus Carmens Weihnachtsbäckerei.

Kaffeeküsschen

Nur noch ein paar Tage, bis Weihnachten. Für die kurzentschlossenen haben wir heute ein einfaches Rezept für ein paar Weihnachtsplätzchen.

Schokoladenherzen

Ein Rezept für echte Schokoladenliebhaber. Schokoladenplätzchen mit Schokolade darauf für den doppelten Schoko-kick.

Mehr vom Autor

Marzipantaler

Die Themen – Tage, Weihnachten & Advent neigen sich dem Ende zu. Heute gibt es noch ein weiteres Rezept aus Carmens Weihnachtsbäckerei.

Kaffeeküsschen

Nur noch ein paar Tage, bis Weihnachten. Für die kurzentschlossenen haben wir heute ein einfaches Rezept für ein paar Weihnachtsplätzchen.

Schokoladenherzen

Ein Rezept für echte Schokoladenliebhaber. Schokoladenplätzchen mit Schokolade darauf für den doppelten Schoko-kick.
StartRezeptbuchBackenEngelsaugen – Plätzchen

Engelsaugen – Plätzchen

Engelsaugen – Plätzchen

Eingereicht von C. Fahrland
Engelsaugen Plätzchen

Die Themen-Tage Weihnachten & Advent gehen weiter. Heute haben wir ein einfaches, schnelles Weihnachtsplätzchenrezept für euch.

Engelsaugen

Zutatenliste

  • 100 g Mehl
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Abgeriebenen Schale einer ½ Orange
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 60 g Butter oder Margarine
  • Konfitüre z. B. Erdbeere
  • Schokolade

Zubereitung

  1. Zutaten (außer Konfitüre & Schokolade) zu einem Teig verkneten.
  2. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Ca. 35 Walnussgroße Kugeln formen.
  4. Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  5. Mit dem Finger kleine Mulden hineindrücken.
  6. Die kleinen Mulden mit Konfitüre füllen.
  7. Ca. 10 bis 15 Minuten bei 170 °C hellbraun backen.
  8. Plätzchen auskühlen lassen.
  9. Schokolade Schmelzen
  10. Unterseite der Plätzchen mit geschmolzener Schokolade bestreichen.

Quellen:
Fotos & Rezept: C. Fahrland

Nächster Artikel
Zur Werkzeugleiste springen