So, 21, Apr, 2024, 14:04

mehr aus Kategorie

Marzipantaler

Die Themen – Tage, Weihnachten & Advent neigen sich dem Ende zu. Heute gibt es noch ein weiteres Rezept aus Carmens Weihnachtsbäckerei.

Kaffeeküsschen

Nur noch ein paar Tage, bis Weihnachten. Für die kurzentschlossenen haben wir heute ein einfaches Rezept für ein paar Weihnachtsplätzchen.

Schokoladenherzen

Ein Rezept für echte Schokoladenliebhaber. Schokoladenplätzchen mit Schokolade darauf für den doppelten Schoko-kick.

Mehr vom Autor

Marzipantaler

Die Themen – Tage, Weihnachten & Advent neigen sich dem Ende zu. Heute gibt es noch ein weiteres Rezept aus Carmens Weihnachtsbäckerei.

Kaffeeküsschen

Nur noch ein paar Tage, bis Weihnachten. Für die kurzentschlossenen haben wir heute ein einfaches Rezept für ein paar Weihnachtsplätzchen.

Schokoladenherzen

Ein Rezept für echte Schokoladenliebhaber. Schokoladenplätzchen mit Schokolade darauf für den doppelten Schoko-kick.
StartRezeptbuchBackenEierlikör-Plätzchen

Eierlikör-Plätzchen

Eierlikör Plätzchen

Eingereicht von Carmen
Eierlikörplätzchen

Weiter geht unsere Themen-Tage Reise durch die weihnachtliche Backstube. Heute haben wir ein Rezept für euch, dass besonders Liebhabern von Eierlikör gefallen könnte.

Eierlikörplätzchen Zutaten

Zutatenliste (Für ca. ein Blech)

  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Eierlikör
  • 200 g Mehl

Zutaten für die Glasur:

  • 2 Esslöffel Eierlikör
  • 125 g Puderzucker
  • Nach Belieben rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung

  1. Weiche Butter mit zucker & Vanillezucker schaumig rühren
  2. Eierlikör & Mehl einarbeiten bis ein ebenmäßiger Teig entsteht.
  3. Teig zu einer Kugel formen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Backofen auf 170 °C vorheizen
  5. Teig 2 bis 3 mm dick ausrollen.
  6. Beliebige Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen.
  7. Plätzchen ca. 11 bis 15 Minuten bei 170° C goldgelb backen.
  8. Plätzchen auskühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit Glasur zubereiten
  10. Dafür den Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Eierlikör vermischen.
  11. Wenn gewünscht, Zuckerguss mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  12. Plätzchen bestreichen und Zuckerguss aushärten lassen.
Eierlikörplätzchen Zubereitung

Noch ein kleiner Tipp:

Zum Ausrollen den Teig zwischen Frischhaltefolie legen. Vor dem Ausstechen die obere Folie ablösen und locker wieder drauflegen. Nun das ganze umdrehen, sodass die untere Folie oben liegt. Die jetzt obenliegende Folie entfernen und mit dem Ausstechen beginnen. So lösen sich die Plätzchen leichter vom Untergrund.


Quellen:
Fotos & Rezept: Carmen

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Zur Werkzeugleiste springen