Do, 18, Apr, 2024, 23:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenLehrteZukunftsbühne präsentiert Homepage

Zukunftsbühne präsentiert Homepage

Zukunftsbühne Sehnde

Zukunftsbühne geht online

Neue Homepage bietet Informationen für Jobsuchende

Pünktlich zur fünften Ausgabe der Zukunftsbühne, die am 27. September 2023 in Lehrte stattfinden wird, hat das Veranstaltungsformat einen bedeutenden Schritt gemacht.
Infolgedessen ist die Zukunftsbühne ab sofort mit einer neuen Webseite unter www.zukunftsbuehne.de erreichbar.
Somit bietet sie Besuchern die Möglichkeit, sich umfassend über das Event zu informieren und interessante Unternehmen in ihrer Umgebung zu entdecken. Zudem bringt die Zukunftsbühne mit diesem digitalen Auftritt ihr Engagement für Arbeitgeber und die Förderung der beruflichen Orientierung auf ein neues Level.

KNDR-Kreativteam gestaltet Webseite der Zukunftsbühne

Die Gestaltung der Homepage wurde von dem Kreativteam des Sehnder Unternehmens KNDR übernommen, das eine Medienpartnerschaft mit der Zukunftsbühne eingegangen ist.
Derzeit werden die Daten der bisherigen Teilnehmerunternehmen auf der Webseite eingepflegt und einige Anpassungen vorgenommen. Dennoch ist die Seite bereits aufrufbar und es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen.

Die Homepage der Zukunftsbühne orientiert sich am Veranstaltungsformat selbst.
Sie ist nicht nur kostenfrei, sondern auch schlank und einfach gestaltet. Die Webseite bietet somit einen Mehrwert zum Veranstaltungsformat.
Die Pflege der Seite obliegt den Wirtschaftsförderern der Städte Lehrte und Sehnde, und Einträge für Unternehmen sind kostenfrei.

Wirtschaftsförderer begeistert von der Zukunftsbühne Homepage

Ines Raulf, zuständig für die Wirtschaftsförderung bei der Stadt Sehnde, freut sich über die neue Homepage und betont: „Die Zukunftsbühne ist nicht nur neu und rasant, sondern auch eine ganz besondere Herangehensweise an das Thema Markenbildung für Arbeitgeberinnen. Mit der Homepage haben wir jetzt auch eine Verortung im Netz und eine Plattform für Informationen.“ Tobias Neumann, Berufskollege und Wirtschaftsförderer der Stadt Lehrte, fügt hinzu: „Die Resonanz und Nachfrage nach Bühnenzeiten seitens der Unternehmen ist ungebrochen groß. Wir brauchen jetzt mehr öffentliche Wahrnehmung und Werbung, um die Veranstaltung zu einem festen Event in den Terminkalender der Menschen in Sehnde und Lehrte werden zu lassen.“

Merken Sie sich das Datum vor:
Zukunftsbühne am 27. September 2023 im Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte.

Kontakt:
Wirtschaftsförderungen
Stadt Sehnde, Ines Raulf

Tel.: 05138 707–285
E-Mail: ines.raulf@sehnde.de
Nordstraße 21, 31319 Sehnde

Stadt Lehrte, Tobias Neumann
Tel.: 05132 505–1105
E-Mail: tobias.neumann@lehrte.de
Rathausplatz 1, 31275 Lehrte


Quellen:
Foto(s): Logo Zukunftsbühne
Pressemeldung: Stadt Lehrte

Zur Werkzeugleiste springen