Fr, 19, Apr, 2024, 20:04

mehr aus Kategorie

Frieden stiften ist das neue Glück

Der Schlüssel zu Lebensfreude und innerem Frieden. Entdecken Sie transformative Einsichten und praktische Tipps für ein glückliches Leben.

Mond der vergessenen Träume

Hat ein mysteriöser Autounfall das Leben einer jungen Frau aus der Bahn geworfen, oder ist dies der Beginn einer mysteriösen Geschichte?

Passo Depression

'Passo Depression' von Markus Röschel, ein bewegendes Buch, das die Reise durch Depression mit dem Bezwingen von Alpenpässen vergleicht.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartBüchereckeBuchvorstellungen»Dunkle Wolken über Südtirol« – Band 1 »Veritas«

»Dunkle Wolken über Südtirol« – Band 1 »Veritas«

Dunkle Wolken über Südtirol – Band 1 Veritas

»Dunkle Wolken über Südtirol«

Band 1 »Veritas«

Von Sandra Pfändler

Verlag: Papierfresserchens MTM-Verlag – Herzsprung-Verlag
ISBN: 978-3-96074-469-6 Taschenbuch (242 Seiten)
Erscheinungsdatum: Mai 2021

Lesedauer: 3 Minuten

Wenn dunkle Wolken aufziehen, ist es vorbei mit unbeschwerten Träumen.

Die Autorin: Sandra Pfänderl

Sandra Pfändler

Sandra Pfändler, 1972 in der Schweiz geboren und in Stein am Rhein aufgewachsen, ist eine talentierte Autorin, die ihre berufliche Laufbahn in einem Schweizer Buchverlag begann. Ihre Leidenschaft für das Schreiben führte sie dazu, 2017 ihren Beruf aufzugeben und sich dem Schreiben zu widmen.
S. Pfändler ist für ihre Hochsensibilität, gesellschaftskritische Sicht und humorvolle Art bekannt.
Sie schafft lebendige und authentische Figuren. Ihr Stil ist erfrischend und direkt, geprägt von einer tiefen Liebe zum Detail und einer besonderen Fähigkeit, komplexe Emotionen und Themen zugänglich zu machen.

Das Buch: Aus der Reihe »Dunkle Wolken über Südtirol« Band 1 »Veritas«


Wenn dunkle Wolken aufziehen, ist es vorbei mit unbeschwerten Träumen. Das erfährt Lisa Moroder, als sie das Weingut ihrer Eltern übernimmt.
Behütet von üppiger Rebenlandschaft und märchenhaften Wäldern, trägt sie schwer an dem Schicksal, sich in einem konservativen Umfeld zu
behaupten. Sie beschließt, sich den Herausforderungen und mysteriösen Rätseln ihres Lebens zu stellen, die starren Grenzen zu sprengen.
Dann begegnet sie dem Edelbrenner David Silgoner. Unerwartet verliebt sie sich, ihr Leben gerät aus den Fugen. Ihrem Gefühlschaos, den dunklen
Familiengeheimnissen und zerstörerischen Intrigen zum Trotz, sorgt die taffe Singlefrau für gute Laune und Leichtigkeit.


Quellen:
Foto(s): © Sandra Pfändler
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen