So, 21, Apr, 2024, 13:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenLehrteGütesiegel für BuchKiTa-„Drosselweg“

Gütesiegel für BuchKiTa-„Drosselweg“

BuchKiTa Drosselweg in Lehrte
BuchKiTa Drosselweg in Lehrte

KiTa Drosselweg erhält erneut das
Gütesiegel „Buchkita“

Die KiTa Drosselweg erhält erneut das Gütesiegel „Buchkita“ für hervorragende Leseförderung.
In der Kindertagesstätte Drosselweg wurde Ende der vergangenen Woche an zwei Tagen (17.11.22 & 18.11.2022) gefeiert:
Nach 2019 wurde die Kita zum zweiten Mal mit dem Gütesiegel „Buchkita“ für ihr Engagement in der frühkindlichen Leseförderung ausgezeichnet. Damit gehört die Kita Drosselweg zu den 108 Kindergärten, die von 260 Bewerbern aus ganz Deutschland prämiert wurden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Konzept und unserem Einsatz Lesebegeisterung von klein auf zu schaffen, die Jury wieder überzeugt haben“, freut sich die Fachkraft für Sprache Claudia Stein-Völling. „Kinder von klein auf für Sprache und Geschichten zu begeistern liegt uns sehr am Herzen und das Gütesiegel bestätigt, dass wir auf einem guten Weg sind.“

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband honorieren Betreuungseinrichtungen, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts sind. Buchkitas legen Wert auf regelmäßiges Vorlesen, einen vielseitigen Umgang mit Büchern, eine altersgerechte Medienbildung und bringen Kinder mit Leseorten wie Buchhandlungen oder Bibliotheken in Kontakt.

„Auf die Feier zur Verleihung am Donnerstag mit Bilderbuchkino, Kamishibai-Geschichten und Buchstaben-Keksen, folgte am Freitag der bundesweite Vorlesetag.
Es wurde durch Eltern und pädagogische Fachkräfte Bücher zum Jahresmotto: »Gemeinsam einzigartig« auf polnisch, kurdisch, arabisch, russisch und deutsch vorgelesen. Außerdem haben die Kinder Lesezeichen gebastelt, Namensschilder geklebt, Mut-Steine gestaltet, Freundschaftsbänder geknüpft und kleine Büchlein gefaltet“, berichtet Meike Schmundt, Leiterin der Kita.

Urkunde

Eine zusätzliche Überraschung gab es von der Firma DM: Sie spendierte der Kita neue Stofftaschen für die Buchausleihe. „Endlich haben unsere Kita-Kinder einheitliche und farblich tolle Taschen, um sich Bücher aus der Kita auszuleihen“, freut sich das Team und bedankt sich recht herzlich bei der Filialleitung.


Quellen:
PM Stadt Lehrte
Fotos (©Stadt Lehrte/Irina Zengler)
 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Zur Werkzeugleiste springen