Di, 23, Apr, 2024, 17:04

mehr aus Kategorie

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Frühlingsboten auf Wanderschaft – Wenn Kröten reisen

Sicherheit für Amphibien durch Verkehrseinschränkungen, Krötenzäune und Straßensperrungen. Engagierte Gemeinschaft schützt Natur.

Mehr vom Autor

DGB Lehrte feiert den 1. Mai

Maifest 2024 in Lehrte mit politischen Rednern, vielfältigem Unterhaltungsprogramm. Ein Fest, für Kultur, Diskussion und Gemeinschaft.

Musikschule präsentiert Blockflöten – Konzert

Blockflötenkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover in Lehrte. Junge Talente präsentieren Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Maibaum – Aufstellen bei Glück Auf Lehrte

Tradition und Gemeinschaft. Genießen Sie festliche Stimmung mit Maikranz, Mai-Ur-Bock und mehr – ideal für Familien und Freunde.
StartNiedersachsenSehndeVergabe Ehrenamtskarten Sehnde

Vergabe Ehrenamtskarten Sehnde

Vergabe Ehrenamtskarten Sehnde

Stadt Sehnde vergibt weitere Ehrenamtskarten

Bereits seit August 2010 werden die niedersächsischen Ehrenamtskarten für den Bereich der Stadt Sehnde ausgehändigt. Herr Bürgermeister Olaf Kruse hat am Montag, 13. März 2023 um 15 Uhr zwei niedersächsische Ehrenamtskarten übergeben.

Herr Benedikt Nolle ist bei der Freiwilligen Feuerwehr in Müllingen aktiv. Er ist dort als Jugendfeuerwehrwart ehrenamtlicher Leiter einer Jugendgruppe.

Frau Jana Windmann ist seit 2019 als Teamerin in der Gesamtkirchengemeinde Rethmar-Haimar-Sehnde tätig. Sie hilft bei den Kinderdiscos, bei Konficafés und noch vielen weiteren Aktionen. Außerdem leitet die 18-jährige Frau Windmann eine eigene Gruppe bei den Konfirmandenfreizeiten und hilft beim normalen Konfirmandenunterricht.

Frau Jana Windmann konnte an der Übergabe persönlich leider nicht teilnehmen.

Die niedersächsische Ehrenamtskarte können alle Personen beantragen, die älter als 18 Jahre alt, seit drei Jahren oder seit Bestehen der Organisation ehrenamtlich tätig sind und dies auch weiterhin tun wollen und sich pro Woche mehr als fünf Stunden oder 250 Stunden im Jahr unentgeltlich für das Gemeinwohl engagieren.

Als Anerkennung erhalten Karteninhaberinnen und Karteninhaber in ganz Niedersachsen und Bremen in vielen Institutionen und Einrichtungen Vergünstigungen.
Eine Übersicht ist unter www.freiwilligenserver.de oder im Engagementatlas Niedersachsen zu finden.

Die Antragsformulare sind im Internet unter www.sehnde.de oder www.freiwilligenserver.de erhältlich.
Für Fragen und Hilfe beim Ausfüllen der Anträge steht Ihnen die Ehrenamtskoordination persönlich, telefonisch unter 05138 707 291 oder per Mail ehrenamt@sehnde.de zur Verfügung.


Quellen:
Foto: © Stadt Sehnde
Pressemeldung: Stadt Sehnde

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Zur Werkzeugleiste springen