Do 18 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Ferienspaß – Esel-Wanderung mit der CDU

CDU Sehnde bot im Rahmen des Ferienpasses eine Eselwanderung an. Kinder und Betreuer erlebten einen unvergesslichen Tag mit Esel Günther.

Seniorenbeirat Sehnde lädt zur Sitzung ein

Seniorenbeirat Sehnde lädt zur öffentlichen Sitzung ein. Erfahren Sie mehr über die Kriminalstatistik und bringen Sie Ihre Anregungen ein.

Strahlende Kinderaugen -Sommerfest Kita Südtorfeld

Das Sommerfest der Kita war ein voller Erfolg. Ca. 200 Gäste feierten bei bunten Aktionen, reichhaltigen Buffet und ausgelassenen Stimmung.

Mehr vom Autor

Freude am Musizieren – Instrumentenkarussell für junge Talente

Die Musikschule Ostkreis Hannover e. V. startet im August das Instrumentenkarussell für Grundschulkinder in Burgdorf und Lehrte.

Martin Kind nicht mehr Geschäftsführer bei Hannover 96

Bundesgerichtshof hat entschieden: Martin Kind ist nicht länger Geschäftsführer bei Hannover 96. Welche Auswirkungen hat dieses Urteil.

Abschied vom »aufhof« – Ein Jahr voller kreativer Impulse

Der »aufhof« schließt nach 13 Monaten Veranstaltungen und Ausstellungen. Mit mehr als 250.000 Besucher und zahlreichen positiven Erfahrungen.
StartNiedersachsenSehndeRethmar größere Baumaßnahmen

Rethmar größere Baumaßnahmen

Vortrag

Avacon Netzkonzepts »Mittelspannung«

Öffentliche Ortsratssitzung am 18. April 2023 um 19:00 Uhr im Vereinsheim des MTV Rethmar

Die Avacon, ein Energieversorgungsunternehmen, plant in Rethmar größere Baumaßnahmen im Rahmen des Netzkonzepts »Mittelspannung«.
Die Arbeiten sollen im Juni/Juli 2023 durchgeführt werden. Dabei sollen verschiedene Maßnahmen zur Erweiterung und Modernisierung des Stromnetzes umgesetzt werden.

Um die Einwohnerinnen und Einwohner von Rethmar über die geplanten Arbeiten und das Netzkonzept zu informieren, wird die Avacon das Konzept in einer öffentlichen Ortsratssitzung am 18. April 2023 um 18:00 Uhr im Vereinsheim des MTV Rethmar vorstellen. Hierbei sollen die Einwohnerinnen und Einwohner die Gelegenheit haben, ihre Fragen und Bedenken zu äußern.

Die geplanten Baumaßnahmen werden teilweise Auswirkungen auf den Verkehr und das tägliche Leben der Anwohnerinnen und Anwohner haben.
So sind die Straßen Bergfeld Süd, Triftstraße, Wehmkamp (vollständig), Mühlenweg, Backhausfeld, Poststraße, Hinter den Höfen, Gutsstraße, Dorfstraße und Osterkamp von den Arbeiten betroffen.


Quellen:
Foto(s): Image by wavebreakmedia_micro on Freepik
Pressemeldung: Stadt Sehnde