Do 18 Jul 2024

mehr aus Kategorie

David Wagner »Der vergessliche Riese« Lesung in Lehrte

Der renommierte Autor David Wagner wird in der Städtischen Galerie Lehrte seine faszinierende Erzählung »Der vergessliche Riese« vorstellen.

Sommerzeit ist Lesezeit

Stadbibliothek Lehrte freut sich, allen Lesefreunden, auch in den Sommerferien ein umfangreiches Angebot bieten zu können.

Bühne für eure Kreativität

Ich möchte euch eine einzigartige Bühne präsentieren, um eure Werke strahlen zu lassen und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Mehr vom Autor

Freude am Musizieren – Instrumentenkarussell für junge Talente

Die Musikschule Ostkreis Hannover e. V. startet im August das Instrumentenkarussell für Grundschulkinder in Burgdorf und Lehrte.

Martin Kind nicht mehr Geschäftsführer bei Hannover 96

Bundesgerichtshof hat entschieden: Martin Kind ist nicht länger Geschäftsführer bei Hannover 96. Welche Auswirkungen hat dieses Urteil.

Abschied vom »aufhof« – Ein Jahr voller kreativer Impulse

Der »aufhof« schließt nach 13 Monaten Veranstaltungen und Ausstellungen. Mit mehr als 250.000 Besucher und zahlreichen positiven Erfahrungen.
StartRatgeber & MagazinBücherecke12. Literaturwettbewerb des Wortfinder e. V.

12. Literaturwettbewerb des Wortfinder e. V.

Wortfinder e.V. -Kalender 2023

»Der Wind bläst auch ins Glück«

Lesedauer: 3 Minuten

Die Texte der Preisträger des 12. Literaturwettbewerbs vom
»Die Wortfinder e. V.« erscheinen in einem Kalender

Der gemeinnützige Verein »Die Wortfinder« fördert die Literatur und das Kreative Schreiben von besonderen Menschen und Menschen in besonderen Lebenslagen.
Er verfolgt somit das Ziel einer gleichberechtigten Teilhabe aller am kulturellen Leben.
Der Schwerpunkt der Vereins­aktivitäten liegt infolgedessen bei Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung. An diesen Personenkreis richtet sich auch unser seit 2011 jährlich veranstalteter Literaturwettbewerb.
2023 hat der Verein die Zielgruppe erweitert. Auch Menschen mit einer demenziellen Erkrankung konnten somit teilnehmen.

Gefühlsachterbahn & Gedankenkarussell

Über das Fühlen und über das Denken

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs war:
»Gefühlsachterbahn & Gedankenkarussell – Über das Fühlen und über das Denken«.
Mehr als 750 Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich beteiligt.
Eine 5-köpfige fachkundige Jury wählte aus den rund 1250 eingereichten Beiträgen die Preisträger aus.
Herausgekommen ist eine bunte Mischung, die zum Nachdenken und Staunen bringt, die erheitert und erfreut.
Egal ob philosophische Betrachtungen über das Für und Wider von Sehnsucht, experimentelle, zwischen Traum und Realität angesiedelte Sprachspielereien, Eifersuchts-Rap oder poetische Verse über das Hoffnung gebende Vögelchen Neffoh – von allem ist etwas dabei.
Man erfährt, wozu Zinapsen gut sind, bekommt erklärt, was ein Denk­anstoß ist und lernt verschiedene Modelle von Gedankenkarussellen kennen.
Die ganze Bandbreite an Gefühlen beim Fußball wird offengelegt, der Stolz des Grünkohlkönigs kund­getan und man kann von Gefühlssuppe und Gedenkschokolade kosten.
Im Kurzkrimi helfen Sherlock Hase und Dr. Wutzen dem gefühllosen Oskar, im Märchen finden Prinzessin Froh­line und Prinz Wutbert zueinander und in der Weihnachtsgeschichte wird deutlich, dass die Heiligen 3 Könige mit ihren Geschenken heutzutage nicht mehr punkten könnten.
Künstliche Intelligenz und deren Grenzen – Computer denken letztlich auch nur wie Waschmaschinen – sind ebenso Thema, wie der Umgang mit Behinderung und Tod oder das Glücks-fördernde Potenzial der Hühnerhaltung.
Last not least wird daran erinnert, dass man beim Denken freundlich sein muss und dass Gefühle auch ihren eigenen Kopf haben.

Literarischer Wandkalender für das Jahr 2024

Die Texte der Preisträger erscheinen in einem literarischen Wandkalender für das Jahr 2024.
Der grafisch schön gestaltete Kalender mit dem Titel »Der Wind bläst auch ins Glück« erscheint im DIN – A4 Hochformat und enthält pro Woche ein Blatt mit einem oder mehreren Texten. Zeichnungen und Schriftbilder bereichern zudem den Kalender. Im Anhang finden sich kurze Bio­grafien aller Autoren.

Der Kalender 2024 erscheint Mitte September und kann bereits jetzt vorbestellt werden.
Ein Exemplar kostet 18,– Euro (zzgl. Versandkosten).
Folgende Bestellmöglichkeiten gibt es:
Mail:                diewortfinder@t-online.de
Telefon:          0521-560 950 30
Post:               »Die Wortfinder e. V.«, c/o Sabine Feldwieser, Bossestr. 9, 33615 Bielefeld.  

Weiter Informationen über den Verein finden Sie auf der Homepage: www.diewortfinder.com.


Quellen:
Foto(s): © »Die Wortfinder e. V.«
Pressemeldung: »Die Wortfinder.e. V.«
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. *Mehr dazu