Do, 18, Apr, 2024, 21:04

mehr aus Kategorie

Neue Wege in der Arbeitszeitgestaltung

Vortrag des DGB in Lehrte -Brisante Arbeitszeitdebatte: Von Fachkräftemangel bis Zeitautonomie, wie findet man den Mittelweg?

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Ein Abend voller Humor – Die 8. Comedy-Nacht in Burgdorf

Ein unvergesslicher Abend voller Lachen bei der 8. Burgdorfer Comedy-Nacht. Top-Comedians wie Heinz Gröning, Vera Deckers und weitere.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenBurgdorfRepair-Café im Stadtmuseum

Repair-Café im Stadtmuseum

Repair Café im Stadtmuseum

Repair-Café zur
VVV-Jubiläumsausstellung

Sonderausstellung im Stadtmuseum zum 95-jährigen Jubiläum des VVV

Die Besucher des Stadtmuseums (Schmiedestr. 6) sind bis zum 14. Mai zu einem Besuch der Sonderausstellung zum 95-jährigen Jubiläum des VVV eingeladen. 
Dazu gibt es ein attraktives Aktionsprogramm an den Sonntagen im Rahmen der Öffnungszeiten von 14.00 bis 17.00 Uhr, das die Arbeitskreise und Partner organisieren.

Am Sonntag, 23. April, sind die Besucher zu einem Repair-Café mit den ehrenamtlichen Tüftlern und Bastlern des Vereins Bürger für Bürger e. V. – Freiwilligenzentrum Burgdorf – eingeladen. 
Sie stehen im Museum ab 14.00 Uhr als Ansprechpartner bereit und übernehmen gegen eine Spende kleinere Reparaturen an Haushaltskleingeräten. Mitgebracht werden können beispielsweise Toaster, Mixer, Radios oder Heizlüfter. Dabei sollen die Besucher mit den Mitgliedern des Vereins ins Gespräch kommen und diese bei der Instandsetzung der Geräte unterstützen. Es geht darum, das zu schnelle Entsorgen von gerade nicht funktionstüchtigen Apparaten zu vermeiden. 
Für die Gäste gibt es ein Museumscafé mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee.   

Bürger für Bürger: Freiwilligenzentrum mit vielseitigem Angebot

Der Verein Bürger für Bürger – Freiwilligenzentrum Burgdorf – entstand 2005 und ist in der Mittelstraße 37 ansässig. Er umfasst heute um die 30 Mitglieder, von denen 15  in den einzelnen Projekten aktiv tätig sind.  
Vorsitzender ist Wolf-Dieter Rothe.  Neben dem Repair-Café bietet der Verein die Unterstützung durch Formularlotsen, Beratung für die Handynutzung und einen Besuchsdienst auf 4 Pfoten für Senioren in Pflege- und Altenheimen an. 

Repair-Café öffnet seine Pforten alle vierzehn Tage

Das Repair-Café öffnet seine Pforten alle vierzehn Tage an den geraden Wochen am Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr.  Der nächste Termin ist am 4. Mai. Interessierte können ohne vorherige Anmeldung vorbeischauen im Bürger für Bürger e. V. – Freiwilligenzentrum Burgdorf in der Mittelstraße 37. 
Wer sich als ehrenamtlicher Helfer beteiligen möchte, erhält weitere Informationen unter der Telefonnummer 05136 – 8018201 und per E-Mail an info@bfb-hilfe.de.
Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.  


Quellen:
Foto(s): PM vvvburgdorf
Pressemeldung: vvvburgdorf

Zur Werkzeugleiste springen