Fr, 12, Apr, 2024, 23:04

mehr aus Kategorie

Neue Wege in der Arbeitszeitgestaltung

Vortrag des DGB in Lehrte -Brisante Arbeitszeitdebatte: Von Fachkräftemangel bis Zeitautonomie, wie findet man den Mittelweg?

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenSehndeFerienpass Sehnde – Veranstaltungen einreichen

Ferienpass Sehnde – Veranstaltungen einreichen

Ferienpass Sehnde

Sommerferien in Sehnde – Jetzt Aktionen anmelden

Ferienpass-Sehnde: Abwechslungsreiche Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Stadt Sehnde ruft alle interessierten Privatpersonen und Vereine auf, sich mit verschiedenen Aktionen am Ferienpass in den Sommerferien zu beteiligen. Hierfür können Angebote, Aktionen und Fahrten online unter www.ferienpass-sehnde.de – Meldebogen für Veranstalter, einreicht werden. Wichtig zu beachten ist, dass der Einsendeschluss für die Aktionen bereits am 31. Mai 2023 ist. Zusätzlich können Veranstalterinnen und Veranstalter, die bereits einen Login besitzen, Angebote aus dem Vorjahr importieren.

Mädchen-Aktions-Camp in Sehnde: Anmeldung startet bald

Das Mädchen-Aktions-Camp vom 8. bis 11. August in Heideheim in Burgwedel stellt ein besonderes Highlight dar. Das Camp kann über den Ferienpass gebucht werden. Die Teilnehmerinnen können während des Camps an 10 unterschiedlichen Workshops teilnehmen. Darunter sind zum Beispiel Theater, Graffiti, Film und Percussion. Mädchen zwischen 10 und 13 Jahren haben die Möglichkeit, sich direkt im KiJu oder ab dem 5. Juni über die Ferienpass-Seite anzumelden. Die Übernachtung erfolgt auf einem schönen Gelände in Zelten.

Weitere Informationen zum Ferienpass finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Sehnde www.sehnde.de.
Bei Fragen steht Frau Bartels-Wehrhahn telefonisch unter 05138/3030 oder per E-Mail unter bartels.sehnde@htp-tel.de zur Verfügung.
Die Stadt Sehnde freut sich über jede Aktion und bedankt sich im Voraus bei allen Beteiligten, die dazu beitragen, den Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche Ferien zu ermöglichen.


Quellen:
Foto(s): ©Stadt Sehnde
Pressemeldung: Stadt Sehnde

Zur Werkzeugleiste springen