Mo 17 Jun 2024
78FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
13AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.

Mehr vom Autor

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.
StartVereins-PortalSV-06SV 06-Frauen fahren nächsten Sieg ein

SV 06-Frauen fahren nächsten Sieg ein

ergebnis eintracht

Lehrte Frauen siegen 4:0 gegen VfL Eintracht Hannover in Landesligaspiel

Kathrin Otto sorgt für Belebung beim Sieg der Lehrte Frauen

Mit VfL Eintracht Hannover und SV 06 Lehrte trafen sich am Sonntag zwei Topteams der Landesliga. Für VfL Eintracht Hannover schien der SV 06 Lehrte aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:4-Niederlage stand. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Die Ladies aus Lehrte lösten ihre Pflichtaufgabe mit Bravour. Im Hinspiel hatte die Elf von Trainer Lars Rohrlack knapp die Nase mit 2:1 vorn gehabt.
Dabei war zunächst noch Sand im Getriebe im Spiel der 06-Frauen. Die Hannoveranerinnen machten es den Gästen schwer, standen sehr kompakt und kämpften aufopferungsvoll. Zwar ergaben sich trotzdem immer wieder gute Chancen für die 06-Frauen, aber diese ließen noch die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermissen. 
Auf der Gegenseite versteckte sich die Eintracht jedoch nicht und konnte immer wieder Nagelstiche setzen, die sie jedoch ebenfalls nicht im Tor unterbringen konnten.
In der zweiten Halbzeit blieben die 06-Frauen geduldig. Nach einer starken Parade von Nina Rohrbeck durften die Lehrterinnen in der 68. Minute im direkten Gegenzug jubeln. Julia Rasokat verwertete einen Chipball von Nina Thürnau mit einem schönen Lupfer zum 0:1.

Maike Jeschor trifft doppelt beim Sieg der Lehrte Frauen gegen VfL Eintracht Hannover

Mit dem Treffer war die Gegenwehr der Gastgeberinnen gebrochen, sodass die nun clever spielenden 06erinnen sofort nachlegen konnten. Nur zwei Minuten nach der Führung leitete Rasokat eine Hereingabe von Melina Froböse mit viel Übersicht zur besser postierten Maike Jeschor weiter, die wenig Mühe hatte, den Ball zum 0:2 ins leere Tor zu schieben. Weitere drei Minuten später sorgte Jeschor für die endgültige Entscheidung. Nach einer Thürnau-Ecke traf sie per Kopf zum 0:3.
Den Schlusspunkt setzte die eingewechselte Lana Kronisch, die eine tolle Kombination der 06-Offensive mit ihrem ersten Landesligatreffer zum 0:4 über die Linie drückte.

Lehrte Frauen zeigen starke Defensivleistung und bleiben in der Erfolgsspur

Mit dem Zu-null-Sieg festigten die Lehrter Frauen des SV 06  die Position im oberen Tabellendrittel. In der Defensive griffen die Räder ineinander, sodass  im bisherigen Saisonverlauf erst zwölfmal ein Gegentreffer hingenommen werden musste. Nur zweimal gab sich SV 06 Lehrte bisher geschlagen. Mit vier Siegen in Folge sind die 1. Frauen  so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Am kommenden Sonntag wird der SV 06 Lehrte von SG Helstorf/Autertal/Frielingen in Empfang genommen.


Quellen:
Foto(s): SV06Lehrte
Pressemeldung: B.Bahl