So, 21, Apr, 2024, 17:04

mehr aus Kategorie

Neue Wege in der Arbeitszeitgestaltung

Vortrag des DGB in Lehrte -Brisante Arbeitszeitdebatte: Von Fachkräftemangel bis Zeitautonomie, wie findet man den Mittelweg?

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Ein Abend voller Humor – Die 8. Comedy-Nacht in Burgdorf

Ein unvergesslicher Abend voller Lachen bei der 8. Burgdorfer Comedy-Nacht. Top-Comedians wie Heinz Gröning, Vera Deckers und weitere.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenBurgdorfBurgdorfer Häuser und Geschichten

Burgdorfer Häuser und Geschichten

Ausstellung Burgdorfer Häuser und Geschichten

Burgdorfer Häuser und Geschichten

Führung durch die Ausstellung

Architektonische Schätze in Burgdorf und Umgebung

Am 21. Mai 2023 findet eine Führung durch die Ausstellung »Burgdorfer Häuser und Geschichten« statt. Die Ausstellung, ist Teil einer vor über 30 Jahren gestarteten Reihe und ist noch bis zum 11. Juni 2023 in der KulturWerkStadt zu sehen.
Das Ziel des aktuellen Beitrags ist es, das Bewusstsein für die architektonischen Schätze in der gesamten Stadt und den umliegenden Ortschaften zu schärfen.

Vielfältige Auswahl der präsentierten Gebäude

Die Auswahl der zu präsentierenden Gebäude umfasst das Gasthaus Haase in Ahrbeck mit einer fast 150-jährigen Familientradition, ein Fachwerkhaus, das aus dem Wendland nach Otze versetzt wurde, sowie den ehemaligen Spargelhof Matthaei im heutigen Gewerbegebiet Nordwest. Letzterer war jahrzehntelang der Exklusivlieferant für die frühere Burgdorfer Konservenfabrik, die die gesamte Spargelernte aufkaufte.

Einblick in die Lebensgeschichten der Bewohner

Christel Hoffmann-Pilgrim vom Ausstellungsteam begleitet die Besucher durch die Ausstellung.
Während ihrer Führung berichtet Sie über die besonderen baugeschichtlichen Hintergründen der Häuser. Zudem gibt sie informative Einblicke in die Lebensgeschichten der Bewohner.
Außerdem wird im Zuge der Führung die St. Paulus-Kirche, die 1973 eingeweiht wurde und ein modernes Gebäude repräsentiert, vorgestellt.

Ausstellungsführer erhältlich für vertiefende Informationen

Für diejenigen, die sich zu Hause genauer über die Häuser informieren möchten, besteht die Möglichkeit, einen Ausstellungsführer (Schutzgebühr: 4 €) am Infotresen in der KulturWerkStadt oder bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Str. 2, zu erwerben.


Quellen:
Foto(s): : ©Joachim Lührs (Ausstellungseröffnung)
Pressemeldung: VVV Burgdorf 

Zur Werkzeugleiste springen