Do 18 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Ferienspaß – Esel-Wanderung mit der CDU

CDU Sehnde bot im Rahmen des Ferienpasses eine Eselwanderung an. Kinder und Betreuer erlebten einen unvergesslichen Tag mit Esel Günther.

Seniorenbeirat Sehnde lädt zur Sitzung ein

Seniorenbeirat Sehnde lädt zur öffentlichen Sitzung ein. Erfahren Sie mehr über die Kriminalstatistik und bringen Sie Ihre Anregungen ein.

Kulturelle Brücken – Schüler und Politiker aus Lehrte in Vanves

Eine Delegation aus Lehrte besuchte die französische Partnerstadt Vanves. Im Fokus standen kultureller Austausch und ein Schülerprojekt.

Mehr vom Autor

Freude am Musizieren – Instrumentenkarussell für junge Talente

Die Musikschule Ostkreis Hannover e. V. startet im August das Instrumentenkarussell für Grundschulkinder in Burgdorf und Lehrte.

Martin Kind nicht mehr Geschäftsführer bei Hannover 96

Bundesgerichtshof hat entschieden: Martin Kind ist nicht länger Geschäftsführer bei Hannover 96. Welche Auswirkungen hat dieses Urteil.

Abschied vom »aufhof« – Ein Jahr voller kreativer Impulse

Der »aufhof« schließt nach 13 Monaten Veranstaltungen und Ausstellungen. Mit mehr als 250.000 Besucher und zahlreichen positiven Erfahrungen.
StartYouth-Voice.deFerienabenteuer mit der CDU – Sehnder Ferienpass-Event

Ferienabenteuer mit der CDU – Sehnder Ferienpass-Event

CDU Sehnde begeistert beim Ferienpass: Spaß und Abenteuer für Kinder und Eltern

In der ersten vollen Ferienwoche fand die zweite Aktion des CDU-Jugendanimationsteams aus dem Ortsverband Sehnde im Rahmen des städtischen Ferienpasses statt. Der Animationsabend am vergangenen Freitag bot somit ein buntes Programm mit Disco, Spielen, Spaß, Kinderschminken (mit Ailika), Stockbrot, Nachtwanderung und vielem mehr.

Rund 40 Schüler aus Sehnde im Alter von acht bis vierzehn Jahren trafen sich auf dem Gelände des Bonhoefferhauses am Papenholz. Eltern waren ebenso herzlich eingeladen, und viele nahmen das Angebot gerne an.

Ein Abend voller Highlights

Ab 19:00 Uhr wurde den Teilnehmern viel geboten. Besonders beliebt war in diesem Jahr »Tischtennisvolleyball«, eine Idee von Dr. Marco Schinze-Gerber, die anfangs skeptisch beäugt wurde, aber schließlich nahezu alle begeisterte. An anderen Stellen konnten die Kinder toben, basteln oder den von CDU-Mitgliedern gespendeten Stockbrotteig genießen. Die Disco mit »DJ Thorgen« und Nebelmaschine, die im letzten Jahr der Favorit war, sorgte auch dieses Mal wieder für große Begeisterung.

Nachtwanderung und gemeinsamer Abschluss

Die Nachtwanderung unter der Leitung von Jens Reimann führte die Kinder und Eltern durch das Papenholz und bildete den krönenden Abschluss des Abends um 23:30 Uhr. Für viele Teilnehmer, wie die 12-jährige Aurelia und die 10-jährige Marlene, hätte der Abend gerne noch länger dauern können. Nach der Veranstaltung halfen die Christdemokraten gemeinsam mit Saskia Bartels-Wehrhahn vom städtischen Kinder- und Jugendtreff beim Aufräumen des weitläufigen Geländes. Marc Wölbitsch bemerkte abschließend, dass man gerne wiederkommen möchte.

Weitere Aktionen im Ferienpass

Bereits am kommenden Samstag, den 6. Juli 2024, bietet die CDU Sehnde erstmals eine Esel-Wanderung bei Rinteln mit Picknick an. Hier sind zudem noch zwei Restplätze über den Ferienpass buchbar. Am 10. Juli 2024 steht dann ein Tagesausflug ins Rasti-Land auf dem Programm. Dies ist die älteste Ferienpassaktion der Sehnder CDU und wird dieses Jahr knapp unter 50 Teilnehmer verzeichnen.


Quellen:
Fotos: © CDU-Sehnde
Pressemeldung: CDU-Sehnde
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu