Fr, 12, Apr, 2024, 22:04

mehr aus Kategorie

Neue Wege in der Arbeitszeitgestaltung

Vortrag des DGB in Lehrte -Brisante Arbeitszeitdebatte: Von Fachkräftemangel bis Zeitautonomie, wie findet man den Mittelweg?

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Ein Abend voller Humor – Die 8. Comedy-Nacht in Burgdorf

Ein unvergesslicher Abend voller Lachen bei der 8. Burgdorfer Comedy-Nacht. Top-Comedians wie Heinz Gröning, Vera Deckers und weitere.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenBurgdorf11. Burgdorfer Spargel-Lauf

11. Burgdorfer Spargel-Lauf

Spargellauf Burgdorf

Laufbegeisterte gesucht

Der 11. Burgdorfer Spargel-Lauf beim Stadtfest Oktobermarkt

Der 11. Burgdorfer Spargel-Lauf ist einer der Höhepunkte des 50. Stadtfests Oktobermarkt und lädt Hobby-Läufer aller Altersklassen ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 30. September statt und wird vom VVV (Verkehrsverein) in Zusammenarbeit mit der Firma Eichels – Event GmbH organisiert. Die Hannoversche Volksbank, die Gustav Lehmann Mörtel-, Sand- und Kieswerke GmbH und die AOK sind die Hauptsponsoren des Laufs.

Vielfältige Altersgruppen und Startzeiten

Die Auebrücke an der Poststraße dient als Start- und Zielpunkt für den Lauf.
Die Strecke führt durch den Stadt- und Schlosspark. In diesem Jahr gibt es einige Änderungen im Ablauf.
Kinder und Jugendliche bis zum Jahrgang 2010 starten bereits um 13.20 Uhr und absolvieren zwei Runden à 330 m.
Um 13.30 Uhr erfolgt der Startschuss für den 2.500-m-Lauf, an dem Läufer ab dem Jahrgang 2015 teilnehmen können.
Der 5.000-m-Lauf beginnt um 14.00 Uhr und ist für Läufer ab dem Jahrgang 2013 zugelassen. Schließlich startet um 14.45 Uhr der 10.000-m-Lauf (Jahrgang 2011 und älter) sowie das 5.000m-Nordic-Walking (Jahrgang 2013 und älter).

Die Strecke führt die Läufer über verschiedene Abschnitte, darunter die Poststraße, Schlossstraße, Mühlenstraße, Lönsweg, Schloss, Rathaus II, Schlosspark, Stadtpark, Mühlenstraße, Braunschweiger Straße/Poststraße und Auebrücke.

Anmeldung und Startgelder

Für die Anmeldung zum Lauf gibt es die Möglichkeit, auf der Homepage des VVV unter dem Menüpunkt »Spargel-Lauf« den Anmeldelink auszuwählen. Es besteht die Option der »Einzelanmeldung« für Einzelpersonen sowie der »Sammelanmeldung« für Vereine, Firmen und Organisationen.
Die Startgebühren betragen 5 € für Kinder, 8 € für den 2.500-m-Lauf, 10 € für den 5.000-m-Lauf, 12 € für den 10.000-m-Lauf und 10 € für das Nordic Walking.
Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag von 12.15 Uhr bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich, jedoch mit einem Aufschlag von 4 €.

Präzise Zeitmessung mit elektronischem Chip

Jeder Läufer erhält zur genauen Zeitmessung einen elektronischen Chip, der ihm vom Veranstalter zusammen mit der Startnummer ausgehändigt wird.
Etwa 30 Minuten nach dem Zieleinlauf findet an der Auebrücke die Siegerehrung statt.
Jeder Teilnehmer erhält eine Online-Urkunde, während Kinder eine Urkunde persönlich überreicht bekommen.
Das Organisationsteam weist darauf hin, dass die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfindet und eine Abweichung von der vorgegebenen Strecke zur Disqualifikation führt.
Die Laufergebnisse werden ebenfalls auf der Homepage des VVV veröffentlicht, falls Teilnehmer diese einsehen möchten.


Quellen:
Foto(s): VVV Burgdorf
Pressemeldung: VVV Burgdorf

Zur Werkzeugleiste springen