Mo 17 Jun 2024
78FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
13AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Noch freie Plätze – Ferienfreizeit im Weserbergland

Letzte Plätze für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren verfügbar! Paddeltouren, Hochseilgarten, Sommerrodelbahn und mehr. Jetzt anmelden!

Lehrter Ausbildungsfrühstück verzeichnet Rekordbeteiligung

Ausbildungsfrühstück mit Rekordbeteiligung. Spannenden Projekte und innovative Initiativen fördern Zusammenarbeit von Bildung und Wirtschaft.

Mehr vom Autor

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Tanzsportabteilung des LSV lädt zum Flohmarkt ein

Flohmarkt der Tanzsportabteilung. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Kindersachen, Kleidung und Trödel. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.

Noch freie Plätze – Ferienfreizeit im Weserbergland

Letzte Plätze für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren verfügbar! Paddeltouren, Hochseilgarten, Sommerrodelbahn und mehr. Jetzt anmelden!
StartNiedersachsenSehndeNeue Außenstelle der Grundschule Breite Straße

Neue Außenstelle der Grundschule Breite Straße

Klassenzimmer

Außenstelle der Grundschule Breite Straße startet Betrieb

Flexible Lösung gegen Raumnot

Zum Schuljahr 2023 / 2024 erhält die Grundschule Breite Straße formal eine Außenstelle.
Auf dem Gelände der ehemaligen KITA Ladeholz, ca. 300 m Luftlinie von der Schule entfernt, stehen für die nächsten Jahre 2 Klassenräume, 1 Differenzierungsraum und ein kleines Zimmer für Lehrkräfte zur Verfügung.
Das Angebot wird um die notwendigen WC-Anlagen und eine kleine Teeküche ergänzt.

Die Container wurden bereits im letzten Jahr von der KGS Sehnde an diesen Standort umgesetzt. Durch die Inbetriebnahme des Bauteils W an der KGS wurden sie dort nicht mehr gebraucht. Somit sollten sie eigentlich ohnehin abgebaut werden.

Umsetzung der Außenstelle

Da jedoch im Bereich der Grundschule Platz fehlt, kam die Idee auf, die angemieteten Container einfach umzusetzen. Sie dienten daher zunächst zur Unterbringung von KITA – Gruppen. Die jedoch inzwischen in die fertig gestellte KITA »Maschwiese« der Johanniter umgezogen sind.
Nach kurzem Umbau und einer kleinen Erweiterung können die Räume nun von der Grundschule Breite Straße genutzt werden. Voraussichtlich werden hier nach den Ferien eine 1. und eine 2. Klasse unterrichtet werden.

Stadtplanung für die Zukunft: Erweiterung der Schulanlagen

Die Errichtung der Außenstelle war notwendig. Da die Grundschule Breite Straße mit rund 350 Schulkindern, von denen am Nachmittag noch ca. 200 Kinder im Ganztag betreut werden, unter Platzmangel leidet. Der Rat der Stadt Sehnde hat im Juni 2023 grünes Licht gegeben, dass eine mögliche bauliche Erweiterung auf dem Schulgrundstück durch ein Fachplanungsbüro untersucht werden soll.
Die Klassenräume im Bereich Ladeholz sind zunächst für zwei Jahre genehmigt.
Die Stadt Sehnde als Schulträgerin hofft, dass hierdurch zunächst die Raumnot ein wenig gelindert werden kann. Da die Grundschule Breite Straße derzeit durchgängig 4-zügig unterrichtet wird.
Ein signifikanter Rückgang der Zahlen ist auch in den nächsten Jahren nicht zu erwarten.


Quellen:
Foto(s): Bild von gpointstudio auf Freepik
Pressemeldung: Stadt Sehnde