Fr, 19, Apr, 2024, 07:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenLehrteFrauen-Business-Netzwerk startet vielversprechend

Frauen-Business-Netzwerk startet vielversprechend

Frauen – Business – Netzwerk – Lehrte

Lehrte schafft Raum für Frauen im Business

Lesedauer: 3 Minuten

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung – Lehrte hat jetzt ein Frauen-Business-Netzwerk

Am Montag, 18. September 2023, erlebte Lehrte eine erfreuliche Premiere, als die Stadt zur Auftaktveranstaltung des Frauen-Business-Netzwerkes einlud. Mehr als 20 engagierte Frauen aus verschiedenen Bereichen folgten der Einladung und nahmen an diesem vielversprechenden Event teil.

Begrüßung durch die Erste Stadträtin Marion Lange

Die Erste Stadträtin der Stadt Lehrte, Marion Lange, eröffnete die Veranstaltung und hieß alle Anwesenden herzlich willkommen. Im Anschluss daran präsentierte Martina Reuschel von der hannoverimpuls GmbH einen inspirierenden Vortrag mit dem Titel »Was können Frauen-Business-Netzwerke?« In diesem Vortrag wurden der Mehrwert und die Vielfalt, die Frauen-Business-Netzwerke bieten können, eindrucksvoll dargestellt.

Im Verlauf einer offenen Diskussion in Kleingruppen wurden bereits erste Ideen und mögliche Inhalte für das Frauen-Business-Netzwerk erörtert. Die Teilnehmerinnen diskutierten potenzielle Unterstützungsmöglichkeiten und äußerten ihre Wünsche für die zukünftige Entwicklung des Netzwerks.

Positives Fazit

Die Frauen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zeigten sich insgesamt äußerst zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.
Dr. Freya Markowis, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lehrte, zog ein äußerst positives Fazit:
„Der Auftakt war ein voller Erfolg, und die gute Stimmung sowie die ersten Ergebnisse machen uns sehr zufrieden. Es steht außer Frage, dass Lehrte von einem solchen Netzwerk profitieren kann. Sowie das es Frauen einen eigenen Raum bietet und neue Impulse für unsere Stadt liefert.“

Aufruf zur Mitgliedschaft und Erweiterung des Netzwerks

Tobias Neumann, der Wirtschaftsförderer und Organisator des ersten Treffens, schloss sich dieser positiven Einschätzung an und betonte:
„Jetzt liegt es an den Mitgliedern, aus diesem Netzwerk etwas Besonderes zu machen. Wir möchten, dass das Netzwerk weiter wächst. Deshalb laden wir Frauen aus allen Branchen herzlich dazu ein, beim nächsten Treffen dabei zu sein. Sowie vom entstehenden Netzwerk zu profitieren.“

Ausblick auf die Zukunft des Frauen-Business-Netzwerks

Die Schaffung eines speziellen Netzwerks für Frauen folgt auch einen politischen Wunsch. Der neben dem bestehenden Wirtschaftsforum als zentraler Netzwerkveranstaltung für die Lehrter Unternehmen besteht.

Die Fortsetzung des Frauen-Business-Netzwerks ist noch für dieses Jahr geplant. Vorerst wird die Verantwortung für die Organisation beim Wirtschaftsförderungsteam verbleiben. Interessierte Frauen können sich gerne an Tobias Neumann wenden.
Entweder per E-Mail an tobias.neumann@lehrte.de oder telefonisch unter 05132 / 505 – 1105.

Dieser Auftakt markiert zweifellos einen bedeutenden Schritt in Richtung einer stärker vernetzten und unterstützenden Gemeinschaft von Frauen in Lehrte. Welche somit gemeinsam Erfolge feiern und neue Möglichkeiten entdecken möchten.


Quellen:
Foto(s): ©Stadt Lehrte
Pressemeldung: Stadt Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen