Do 18 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Eine eigene Welt: Das Fuchsbau-Festival hautnah

Fuchsbau Festival 2024 in Zytanien: Ein einzigartiges Event voller Musik, Kunst und Kultur. Lesen Sie unseren Bericht zum Festivalwochenende.

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Mehr vom Autor

Freude am Musizieren – Instrumentenkarussell für junge Talente

Die Musikschule Ostkreis Hannover e. V. startet im August das Instrumentenkarussell für Grundschulkinder in Burgdorf und Lehrte.

Martin Kind nicht mehr Geschäftsführer bei Hannover 96

Bundesgerichtshof hat entschieden: Martin Kind ist nicht länger Geschäftsführer bei Hannover 96. Welche Auswirkungen hat dieses Urteil.

Abschied vom »aufhof« – Ein Jahr voller kreativer Impulse

Der »aufhof« schließt nach 13 Monaten Veranstaltungen und Ausstellungen. Mit mehr als 250.000 Besucher und zahlreichen positiven Erfahrungen.
StartNiedersachsenLehrteZukunft Gestalten – Lehrte fördert lokale Projekte

Zukunft Gestalten – Lehrte fördert lokale Projekte

leute-treffen

Neue Impulse für Lehrte

Lesedauer: 3 Minuten

Förderung für Dorfentwicklungsprojekte

Die Lenkungsgruppe zur sozialen Dorfentwicklung trifft sich am kommenden Montag, 15. Januar 2024 um 18:30 Uhr in der Verwaltungsnebenstelle in Arpke.
In diesem wichtigen Treffen werden nicht nur die Aktivitäten in den Ortschaften Immensen, Sievershausen und Arpke, sondern auch die Zukunft kleinerer Projekte besprochen, die für die Dorfgemeinschaft von Bedeutung sind.

Förderung von Kleinstprojekten – Ein Schritt vorwärts

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Juni hat die Stadt Lehrte Maßnahmen ergriffen, um die Dorfentwicklung voranzutreiben.
Besonders bemerkenswert ist die Möglichkeit für Vereine und Organisationen, Förderanträge für Kleinstprojekte bis zu 2.500 Euro zu stellen. Diese Förderung wird zudem vom Land Niedersachsen und der Stadt Lehrte gemeinsam getragen. Sechs solcher Anträge liegen derzeit vor und werden in der bevorstehenden Sitzung begutachtet und bewertet.

Aktive Gemeinschaft – Arbeitsgruppen im Fokus

Die Lenkungsgruppe setzt sich aus Vertretern der Stadt Lehrte und der drei Ortsteile zusammen, ergänzt durch Sprecher verschiedener Arbeitsgruppen. Diese Gruppen, wie »Grün«, »Nachbarschaftshilfe«, »Erneuerbare Energien« und »Alles unter einem Dach«, spielen somit eine zentrale Rolle in der Umsetzungsphase der sozialen Dorfentwicklung.
Besonders hervorzuheben ist die Suche nach jugendlichen Vertretern, die die Perspektive der jüngeren Generation einbringen sollen.

Die Entscheidung steht bevor

In der Sitzung wird nicht nur über die beantragten Projekte entschieden, sondern es werden auch die bisherigen Aktivitäten der Arbeitsgruppen vorgestellt. Die Projekte müssen investiv sein und der Dorfgemeinschaft dienen, wie z. B. der Austausch eines Spielgerätes oder die Aufstellung von Bänken.

Informationen zum Termin

Datum: 15.01.2024, 18:30 Uhr

Ort: Verwaltungsnebenstelle Arpke, Ahrbeke 4, 31275 Lehrte

Ansprechpartner:
Wolfgang Kleine-Limberg, Büro mensch und region
E-Mail: kleine-limberg@mensch-und-region.de

Karin Bukies, Büro Stadtlandschaft
E-Mail: karin.bukies@stadtlandschaft.de

Sarah Durke, Stadt Lehrte
E-Mail: DorfregionLISA@lehrte.de


Quellen:
Foto(s): Bild von rawpixel.com auf Freepik
Pressemeldung: Stadt Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu