Mo 17 Jun 2024
77FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
13AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.

Mehr vom Autor

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.
StartVereins-PortalSV-06SV 06 Lehrte erkämpft sich wertvollen Sieg in Uetze

SV 06 Lehrte erkämpft sich wertvollen Sieg in Uetze

Kreisliga Region Hannover, Staffel 1: SV Uetze 08 – SV 06 Lehrte, 2:3 (0:1)

Nach der Auftaktniederlage in Altwarmbüchen (2:3), dem Heimsieg gegen Elze (2:1) konnte der SV06 erneut einen Dreier einfahren. Gegen den starken Verfolger aus Uetze  (Platz 3) erkämpften sich die Schwarz-Gelben wie schon im Hinspiel einen 3:2 Sieg. Christoph Kahl brachte die Lehrter nach einem Konter in Front.
Fawaz Khiro erzielte zur richtigen Zeit den 2:1 Führungstreffer, als das Spiel auch zugunsten der Uetzer hätte ausfallen können.
Für die Vorentscheidung sorgte 06 Kapitän Pippo Rietzke zum 3:1. Mit einem sehenswerten Kernschuss brachte er die 06er auf die Siegerstraße.
Ein Unentschieden wäre für beide Teams OK gewesen. Wir haben leidenschaftlich und diszipliniert verteidigt und die Torchancen genutzt. Du kannst so ein Ding auch noch verlieren. Deswegen nehmen wir die wichtigen Punkte natürlich gerne mit, fiel das Fazit in der Kabine aus.

Kommentar zum Spiel

06-Stürmer Anton Welke

In der ersten Halbzeit waren wir gut im Spiel, haben den Gegner mit präzisen, diagonalen Bällen in die Tiefe gedrängt. Vom Kampf her haben wir leidenschaftlich gegengehalten und mit Marvin im Tor einen sicheren Rückhalt gehabt. Er hat sehr viel Ruhe ausgestrahlt und uns mit guten Paraden, trotz der wenigen aber guten Chancen der Uetzer, im Spiel gehalten.
Wir hatten zwar nicht viele Torchancen, aber das wichtige 1:0 durch Christoph Kahl erzielt.

Wir müssen auch analysieren, warum wir das Spiel in Halbzeit zwei komplett aus der Hand gegeben haben und den Uetzern hinterhergelaufen sind.
Der Zugriff war irgendwie weg. Somit haben wir auch verdient den Ausgleich kassiert.
Als Uetze der Führung näher war, haben wir durch einen Konter das wichtige 2:1 erzielt, was uns komplett in die Karten gespielt hat. Das war ein ganz wichtiges Tor für den restlichen Verlauf des Spiels.  

Am Ende muss man sagen, dass der Sieg vielleicht etwas unverdient ist, aber wir durch unsere Mentalität die 3 Punkte nach Hause geholt haben.
Großes Dankeschön an unsere großartigen Fans, die uns heute 90 Minuten großartig unterstützt haben.

06-Kapitän Pippo Rietzke

Es war das von Beginn an erwartete Kampfspiel! Und wir haben das mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu 100 % angenommen. Auch in kritischen Phasen waren wir hellwach und haben zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht. Das sind 3 Big Points, die wir uns verdient haben!


Quellen:
Fotos:© SV06 Lehrte
Pressemeldung: SV06 Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu