Do 18 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Martin Kind nicht mehr Geschäftsführer bei Hannover 96

Bundesgerichtshof hat entschieden: Martin Kind ist nicht länger Geschäftsführer bei Hannover 96. Welche Auswirkungen hat dieses Urteil.

Abschied vom »aufhof« – Ein Jahr voller kreativer Impulse

Der »aufhof« schließt nach 13 Monaten Veranstaltungen und Ausstellungen. Mit mehr als 250.000 Besucher und zahlreichen positiven Erfahrungen.

Eine eigene Welt: Das Fuchsbau-Festival hautnah

Fuchsbau Festival 2024 in Zytanien: Ein einzigartiges Event voller Musik, Kunst und Kultur. Lesen Sie unseren Bericht zum Festivalwochenende.

Mehr vom Autor

Freude am Musizieren – Instrumentenkarussell für junge Talente

Die Musikschule Ostkreis Hannover e. V. startet im August das Instrumentenkarussell für Grundschulkinder in Burgdorf und Lehrte.

Martin Kind nicht mehr Geschäftsführer bei Hannover 96

Bundesgerichtshof hat entschieden: Martin Kind ist nicht länger Geschäftsführer bei Hannover 96. Welche Auswirkungen hat dieses Urteil.

Abschied vom »aufhof« – Ein Jahr voller kreativer Impulse

Der »aufhof« schließt nach 13 Monaten Veranstaltungen und Ausstellungen. Mit mehr als 250.000 Besucher und zahlreichen positiven Erfahrungen.
StartNiedersachsenHannover495. Schützenfest Hannover – Ein Event für die ganze Familie

495. Schützenfest Hannover – Ein Event für die ganze Familie

Schützenfest in Hannover – Feiern? Aber sicher!

In zwei Tagen beginnt das 495. Schützenfest in Hannover. Vom 28. Juni bis zum 7. Juli werden rund 200 Schausteller die Besucher mit zahlreichen Attraktionen begeistern. Mit 25 Fahr- und Belustigungsgeschäften, drei Festzelten, mehreren Eventbereichen, 45 Schießbuden und Spielgeschäften sowie vielen Imbiss-, Süßwaren- und Eisspezialitäten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders die kleinen Gäste können sich auf zwölf Kinderattraktionen und das Kasperletheater freuen.

Hannover-Premiere – schneller, höher, weiter

In diesem Jahr gibt es insgesamt 25 Neuheiten auf dem Schützenfest. Dazu gehören das familienfreundliche Laufgeschäft „Fantastic World“ und das Fahrgeschäft „Heidi The Coaster“. Besucher werden in frei drehenden Gondeln aus 13 Meter Höhe mit fast 60 km/h über die kurvige Piste geschickt. Das Fahrgeschäft „Anubis“ bietet einen Nervenkitzel in 55 Metern Höhe. Liste aller Fahrgeschäfte 2024

Festzelte & bä(h)renstarkes Rundteil

Anstelle eines klassischen Hauptfestzeltes gibt es dieses Jahr das neu konzipierte bä(h)renstarke Rundteil, betrieben von Bähren-Stark. Veranstaltungen wie der Fassanstich oder der Handwerkerabend finden hier statt. Auch die traditionellen Zelte »Alt Hanovera« und das »Gaypeople Zelt« sorgen mit abwechslungsreichen Programmen für Unterhaltung. Das Brauhaus Ernst-August ist mit dem Partybereich »Brauhaus Live« ebenfalls wieder dabei.

Familientag

Familien kommen am Familientag besonders auf ihre Kosten.
Am Mittwoch, 3. Juli 2024, ist Familientag mit bis zu 50 Prozent Rabatt auf viele Attraktionen. Zudem gibt es eine Schnitzeljagd, Kinderschminken, Ball werfen, Pfeil werfen, Entenangeln und eine große Maskottchenparade sorgen für viel Spaß und Abwechslung.

»Gemeinsam. Aufmerksam« – erstmalig mit Schutz- und Fürsorgekonzept

Dieses Jahr setzt das Schützenfest außerdem auf ein umfassendes Schutz- und Fürsorgekonzept unter dem Motto »Gemeinsam. Aufmerksam«. Ziel ist es somit ein diskriminierungsfreies und sicheres Feiern für alle zu gewährleisten. Die Maßnahmen umfassen die Saferspaces-APP, ein SupportTEAM aus 16 Personen und außerdem einen RückzugsRAUM.

Die App ermöglicht es den Besuchern, Unterstützung zu orten, den eigenen Standort zu teilen und direkt mit dem SupportTEAM zu kommunizieren. Überall auf dem Schützenplatz sind Plakate und Flyer mit dem QR-Code für die App zu finden. Das geschulte SupportTEAM, bestehend aus Sozialpädagogen, Streetworkern und weiteren Fachkräften, ist täglich von 17.00 Uhr bis circa 3.00 Uhr im Einsatz, um Aufklärung zu leisten und Betroffene zu unterstützen.

Der RückzugsRAUM bietet Besuchern in Not einen Ort der Ruhe und Gespräche und ist täglich mit zwei Personen besetzt. Susanne Blasberg-Bense, Hannovers Dezernentin für Jugend, Familie und Sport, betont: „Unsere Maßnahmen ermöglichen ein inklusives und unterstützendes Umfeld für alle, die das Schützenfest uneingeschränkt genießen wollen. Wir beobachten die Wirkung dieses Konzepts genau und planen, für 2025 eine eigene Marke zu entwickeln, die unser Engagement für Sicherheit und Inklusion nachhaltig verankert.“

Termine und Highlights

Das Schützenfest startet am Freitag, 28. Juni 2024, mit der offiziellen Verpflichtung der vier Bruchmeister 2024 in der Marktkirche. Am Sonntag, 30. Juni 2024, führen diese die vier Züge des zehn Kilometer langen Ausmarsches der hannoverschen Schützenvereine und ihrer Gäste an. Rund 300 Vereine, Firmen und Musikkapellen sorgen für ein beeindruckendes Erlebnis. Start ist um 10.00 Uhr am Neuen Rathaus.

Für Star-Wars-Fans gibt es am Samstag, 6. Juli 2024, ab 15.00 Uhr die Möglichkeit, kostümierte Helden zu treffen und Fotos zu machen. Eine musikalisch begleitete Parade folgt später auf dem Festplatz.

Anreise

Besucher sollten zum Schützenplatz mit dem ÖPNV anreisen. Der Festplatz ist ideal angebunden (Haltestelle Waterlooplatz). Zudem gibt es einen bewachten Fahrradparkplatz am Gilde-Tor.


Quellen:
Fotos: © Axel Hindemith via Wikimedia Commons
Pressemeldung: Stadt Hannover
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu