Fr, 12, Apr, 2024, 23:04

mehr aus Kategorie

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Ganztagsförderungsgesetz stellt Hannover vor Probleme

Hannover vor Problem, Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler ab 2026 nicht erfüllen zu können. CDU/FDP fordern Maßnahmen.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenHannoverSchiedsperson in Hannover gesucht

Schiedsperson in Hannover gesucht

Hannover

Das Schiedsamt im Stadtbezirk Mitte ist neu zu besetzen.

Die Stadt sucht eine Person, die Interesse an dem Ehrenamt hat und im Stadtteil Mitte, Oststadt, Zoo oder Calenberger Neustadt wohnt.
Aufgabe der Schiedsperson ist es, alltägliche Konflikte im Verhandlungsweg zu lösen, um dadurch gerichtliche Verfahren zu vermeiden und die Gerichte zu entlasten.
Schlichtungsverfahren kommen insbesondere in Betracht bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, Schadensersatzforderungen, Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung.
Teilweise ist die erfolglose Durchführung eines Schlichtungsverfahrens Voraussetzung für die Erhebung einer Privatklage vor dem Strafgericht oder einer zivilrechtlichen Klage vor dem Amtsgericht.
Schiedspersonen unterstehen der Aufsicht der Präsidentin / des Präsidenten des
Amtsgerichts und werden für eine Amtszeit von fünf Jahren durch den zuständigen Stadtbezirksrat gewählt.

Es handelt sich um ein Ehrenamt, für das eine Kostenpauschale gezahlt wird.

Die erforderlichen Kenntnisse hinsichtlich des Ablaufs eines Schlichtungsverfahrens vermittelt der Bund Deutscher Schiedsfrauen und Schiedsmänner in Schulungen und Fortbildungen.
Im Durchschnitt führt eine Schiedsperson im Stadtbezirk Hannover-Mitte circa sechs offizielle Verhandlungen jährlich durch.

Wer sich ein solches Amt zutraut, mindestens 30 Jahre alt ist und über einen Internetzugang verfügt, kann sich bis zum 27. März 2023 unter einer der folgenden Adressen bewerben:

Per E-Mail unter 30.2@hannover-stadt.de
oder postalisch an
Landeshauptstadt Hannover
Fachbereich Recht
Osterstraße 44–46
30159 Hannover.


Quellen:
Foto: von falco auf Pixabay 
Pressemeldung: Stadt Hannover

Zur Werkzeugleiste springen