Sa 22 Jun 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Vogel-Wellness vor Rehkitzleben – Eine absurde Entscheidung

Hannover zeigt, wie Bürokratie Drohnen zur Rehkitzrettung blockiert, um die Vögel nicht beim Yoga zu stören. Landwirte und Jäger fassungslos.

Stressfrei zum Konzert – Roland Kaiser und Peter Maffay live

Konzerte von Roland Kaiser und Peter Maffay in der Heinz von Heiden Arena. Nutzen Sie GVH und »Park & Ride« für eine stressfreie Anreise.

Musik verbindet – »Fête de la Musique«

Hannover feiert mit 1000 Musikern auf 40 Bühnen. Vielfältiges Programm von Jazz bis Elektro machen die Innenstadt zum musikalischen Hotspot.

Mehr vom Autor

Triumph beim Schützen-Corps Lehrte

Erfolg der Damenmannschaft bei den Landesverbandsmeisterschaften. Das »Dreamteam« sichert sich den ersten Platz in der Disziplin Luftpistole.

Rettet den Tierschutz Nordhausen

Der Tierschutz Nordhausen steht vor finanziellen Schwierigkeiten. Unterstützen Sie den Verein, damit er weiterhin Tieren in Not helfen kann.

Stressfrei zum Konzert – Roland Kaiser und Peter Maffay live

Konzerte von Roland Kaiser und Peter Maffay in der Heinz von Heiden Arena. Nutzen Sie GVH und »Park & Ride« für eine stressfreie Anreise.
StartNiedersachsenHannoverSaisonstart – Herrenhäuser Gärten

Saisonstart – Herrenhäuser Gärten

Goldenes Tor -Herrenhäuser Gärten

Saisonstart in den Herrenhäuser Gärten

Am 1. April beginnt die Sommersaison in den Herrenhäuser Gärten


Die Öffnungszeiten werden wieder ausgeweitet und die Wasserspiele im »Großen Garten« springen wieder täglich.
Ebenso beendet der Info-Pavillon seine Winterpause und bietet täglich von 10 bis 18 Uhr Schönes und Nützliches für den eigenen Garten sowie Pflanzen und ausgefallene Geschenkideen für jeden Anlass.

Prachtvolle Frühjahrsblüher

Mit gut 145.000 im vergangenen Herbst gesetzten Pflanzen entfaltet sich jetzt wieder eine bunte Blütenpracht in den Schmuckbeeten der Herrenhäuser Gärten – kunstvoll komponiert, nach Plan gepflanzt und liebevoll gepflegt.
Die ersten Narzissen, Hyazinthen und Kaiserkronen blühen bereits, Tulpen in vielen Farben und Formen folgen in Kürze.
Im Berggarten, in dem „Paradies“ genannten Gartenteil, hat die Magnolienblüte begonnen und bietet strahlend weiße Blickfänge.
Es grünt und blüht überall, jede Woche lassen sich neue Motive und frisch erblühte Pflanzen entdecken.

Fotoausstellung im Berggarten

Noch bis Ende April sind im Subtropenhof des Berggartens die schönsten Garten- und Naturfotos der Welt zu sehen, gekürt im Wettbewerb „International Garden Photographer of the Year“.

Bauzaun als Ausstellungsfläche

Eine Dauerausstellung am Bauzaun zeigt anhand zahlreicher Bilder, was die Besucherinnen und Besucher im neuen Ausstellungshaus erwartet.
Am Standort des alten Kanaren-Schau-Hauses entsteht ein dreiteiliges Gebäude für Pflanzen der Kanaren, wechselnde Ausstellungen und die tropische Riesenseerose.
Im Winter werden als zusätzliche Attraktion Schmetterlinge Einzug halten.

Neue Ausstellung im Museum

Auch das Museum »Schloss Herrenhausen« ist ab April wieder täglich geöffnet.
Im Westflügel widmet sich die neue Sonderausstellung „Natur ist Kultur“ dem Verhältnis des Menschen zur Natur. Diese Ausstellung ist ab 2. April zu sehen.

Herrenhäuser Gärten

Öffnungszeiten und Preise

Im April öffnen der »Große Garten« und der »Berggarten« täglich von 9 bis 19 Uhr, letzter Einlass ist um 18 Uhr.
Die Wasserspiele im »Großen Garten« springen täglich von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen nachmittags schon ab 14 Uhr.
Der Info-Pavillon ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Das Museum »Schloss Herrenhausen« samt Schloss-Shop öffnen von 11 bis 18 Uhr.
Der Eintritt für die Gesamtkarte (Großer Garten, Berggarten und Museum) beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.
Im Berggarten beträgt der Eintritt 3,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro.
Alle Preise und Ermäßigungen sind unter www.herrenhausen.de zu finden.


Quellen:
Foto(s):
©Dr. Anke Seegert auf Hannover.de
©Hassan Mahramzadeh auf Hannover.de
Pressemeldung: Stadt Hannover