Fr, 12, Apr, 2024, 22:04

mehr aus Kategorie

Neue Wege in der Arbeitszeitgestaltung

Vortrag des DGB in Lehrte -Brisante Arbeitszeitdebatte: Von Fachkräftemangel bis Zeitautonomie, wie findet man den Mittelweg?

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Ein Abend voller Humor – Die 8. Comedy-Nacht in Burgdorf

Ein unvergesslicher Abend voller Lachen bei der 8. Burgdorfer Comedy-Nacht. Top-Comedians wie Heinz Gröning, Vera Deckers und weitere.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenBurgdorfFinissage in der Kulturwerkstatt

Finissage in der Kulturwerkstatt

Foto, BU: (von rechts): Superintendent Calvin Vilander, Europa-Abgeordneter Bernd Lange und zwei Mitglieder des Johannesburger Ausschusses für Partnerschaft am 2. April 2023 in Coronationville

Partnerschafts-Ausstellung in der Kulturwerkstadt endet mit Finissage

Am Sonntag, 16. April 2023, findet um 14:00 Uhr in der KulturWerkStadt (Poststraße 2, Burgdorf) die Finissage der Ausstellung „40 Jahre Begegnung – Partnerschaft mit Südafrika“ statt, bei der die Ausstellung offiziell beendet wird.

40 Jahre Begegnung – Partnerschaft mit Südafrika

Sechs Wochen lang bot die Ausstellung „40 Jahre Begegnung – Partnerschaft mit Südafrika“ den Besuchern die Möglichkeit, sich intensiv mit der seit über 40 Jahren bestehenden Partnerschaft des ev.-luth. Kirchenkreises Burgdorf mit dem Kirchenkreis Johannesburg West vertraut zu machen. Zahlreiche informative Schautafeln, Dokumente, Fotografien und Exponate vermittelten einen Eindruck von den Menschen aus Burgdorf und Südafrika, die mit viel Herzblut und Engagement die Partnerschaft geprägt haben, die von Vertrauen und gegenseitigem Verständnis geprägt ist.

Die Abschlussveranstaltung wird von einem von Martin Burzeya geleiteten Chor musikalisch umrahmt. Der Chor hatte im Jahr 2011 den südafrikanischen Partnerkirchenkreis besucht und sich nun erneut in seiner damaligen Zusammensetzung getroffen.

Europaabgeordneter Bernd Lange berichtet über Südafrika

Europaabgeordneter Bernd Lange wird über die politische Lage in Südafrika berichten.
Kürzlich unternahm er im Rahmen einer Delegationsreise des Europäischen Parlaments einen kurzen Besuch im Partnerschafts-Kirchenkreis Johannesburg West.
Dabei traf er sich zu einem Meinungsaustausch mit dem Superintendenten Calvin Vilander, der bereits mehrfach in Burgdorf zu Gast war. In dem Gespräch wurde deutlich, dass die Corona-Pandemie in beiden Partner-Kirchenkreisen ähnliche Problemstellungen hervorgerufen hat. Wie zum Beispiel die Überwindung der Pandemie-Folgen und die Rolle der Kirche dabei. Sowie der angemessene Umgang mit Migration und die humanitäre Betreuung und Bewältigung von Konfliktsituationen.

Die Corona-Pandemie hat aufgrund der eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten nach 40 Jahren Partnerschaft zwischen den Kirchenkreisen Burgdorf und Johannesburg West besondere Herausforderungen mit sich gebracht. Nichtsdestoweniger sind die Partnerkreise weiterhin verpflichtet, anhaltende Probleme wie die Bewältigung der Folgen der Pandemie, Migration und Konfliktsituationen zu bewältigen und ihre humanitäre Verantwortung wahrzunehmen.


Quellen:
Foto(s): BU (von rechts): Superintendent Calvin Vilander, Europa-Abgeordneter Bernd Lange und zwei Mitglieder des Johannesburger Ausschusses für Partnerschaft am 2. April 2023 in Coronationville
Pressemeldung: VVV Burgdorf

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Zur Werkzeugleiste springen