Sa 13 Jul 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
34FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Fuchsbau Festival – Kunst, Musik und Diskurs in Zytanien

Fuchsbau-Festival in Zytanien bietet ein intensives Programm mit Kunst, Musik und Performances. Higlight: Premiere Live-Hörspiels EDEN ECHO.

Biotonne kommt – Was Sie zur ersten Leerung wissen müssen

Aha startet im August mit der Leerung der neuen Biotonnen. Neuen Abholrhythmen und wichtige Änderungen für Biosack-Nutzer.

495. Schützenfest Hannover – Ein Event für die ganze Familie

Schützenfest in Hannover mit zahlreichen Attraktionen. Ein besonderes Highlight für die gabze Familie. Traditionsfest mit vielen Neuheiten.

Mehr vom Autor

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Bauarbeiten in Sievershausen

In Sievershausen beginnt der Ausbau der Straße „Vor dem Heeßel“. Bauarbeiten dauern bis Mitte 2025 an. Straßensperrungen und Umleitungen.
StartNiedersachsenHannoverESC 2023 – Video-Preview

ESC 2023 – Video-Preview

ESC 2023 Logo

ESC 2023 – United by Music

Am 13. Mai findet in Liverpool der 66. Eurovision Song Contest (ESC) unter dem Motto »United by Music« statt, bei dem mehr als 200 Millionen Zuschauer weltweit erwartet werden. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder reichlich Gesprächsstoff liefern: Wer wird den Wettbewerb gewinnen? Wer hat die spannendsten Beiträge? Und vor allem: Welche Chancen hat Deutschland?

Exklusive Video-Preview des Eurovision Song Contest 2023 mit »Dr. Eurovision« Irving Wolther in Hannover

Um die Vorfreude auf den Wettbewerb zu steigern, wird »Dr. Eurovision« Irving Wolther am kommenden Freitag, den 21. April, von 17.30 bis 20.30 Uhr in der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (Burgstraße 14) eine exklusive Video-Preview präsentieren.
Dabei werden alle 37 Teilnehmerländer von A wie Albanien bis Z wie Zypern vorgestellt.
Der renommierte Song-Contest-Experte wird nicht nur spannende Hintergrundinformationen zu den einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie ihren Liedern liefern, sondern auch Einblicke in die Veranstaltung in Liverpool geben, die dieses Jahr in England stattfindet.

Stimmabgabe per Smartphone

Wie beim echten Song Contest werden die Zuschauerinnen und Zuschauer vor Ort ihre Favoriten wählen können. Dank eines komfortablen Online-Tools kann die Stimmabgabe ganz einfach per Smartphone erfolgen.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos, jedoch bittet die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover um Spenden für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien.
Hierzu werden verschiedene Einrichtungen wie UNICEF oder Aktion Deutschland Hilft genannt, die auf ihrer jeweiligen Internetpräsenz weitere Informationen zu Spendenmöglichkeiten bereitstellen.

Dr. Eurovision – Sprach- und Kulturwissenschaftler

Wie aus Begeisterung für den ESC ein Beruf wurde

Irving Wolther ist Sprach- und Kulturwissenschaftler und verfolgt den Song Contest seit vielen Jahren als Fan, Forscher und Journalist. Seine Begeisterung für die ESC-Veranstaltungen, für die Musik und die vielen Sprachen und Kulturen prägte seinen beruflichen Werdegang. 2006 wurde er dank seiner Dissertation »Kampf der Kulturen – Der Eurovision Song Contest als Mittel national-kultureller Repräsentation« zu »Dr. Eurovision«. Seitdem schreibt er für den NDR auf www.eurovision.de über den größten Musikwettbewerb der Welt.


Quellen:
Foto(s): Hlemarchant auf commons.wikimedia.org
Pressemeldung: Stadt Hannover