Sa 13 Jul 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
34FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Bauarbeiten in Sievershausen

In Sievershausen beginnt der Ausbau der Straße „Vor dem Heeßel“. Bauarbeiten dauern bis Mitte 2025 an. Straßensperrungen und Umleitungen.

Mehr vom Autor

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Bauarbeiten in Sievershausen

In Sievershausen beginnt der Ausbau der Straße „Vor dem Heeßel“. Bauarbeiten dauern bis Mitte 2025 an. Straßensperrungen und Umleitungen.
StartNiedersachsenLehrteAutorenlesung Stadtbibliothek Lehrte

Autorenlesung Stadtbibliothek Lehrte

Gymnasium Lehrte empfängt Autorin Antonia Michaelis

Autorenbegegnungen in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte: Antonia Michaelis zu Gast im Gymnasium

Die Stadt- und Schulbibliothek Lehrte bietet Schulen wieder die beliebten Autorenlesungen / Autorenbegegnungen an. Am Dienstag, den 9. Mai 2023, wird die Autorin Antonia Michaelis für den gesamten 6. Jahrgang des Gymnasiums Lehrte (sieben 6. Klassen) aus ihrem neuen Jugendbuch „Die Bucht des blauen Oktopus“ (Oetinger, 2023) vorlesen und mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen. Es wird drei Lesungen am Vormittag in der Aula des Gymnasiums Sek. I. in der Friedrichstraße 10 A geben. Die Lesungen werden um 7:45 Uhr, 9:40 Uhr und 11:40 Uhr stattfinden.

Antonia Michaelis: Die Autorin, die die Welt bereiste und Kinderbücher schreibt

Antonia Michaelis

Antonia Michaelis wurde 1979 in Kiel geboren und lebte als Kind an der Ostsee. Danach zog sie nach Augsburg, wo sie zur Schule ging und das Abitur absolvierte. Sie studierte zunächst Medizin und bereiste danach die Welt. Nach sehr vielen Reisen und Wohnorten in verschiedenen Ländern der Welt, lebt sie heute wieder mit ihrer Familie an der Ostsee.

Bereits als Kind schrieb sie Bücher unter der Schulbank, weil ihr die Schule zu langweilig war. Nach längeren Aufenthalten in Indien bereiste sie zahlreiche Länder, u.a.: Italien, Griechenland, Syrien, England, Türkei. Sie lebte oft auf Bergen in Dörfern ohne Strom. Somit sammelte sie Wissen und Erfahrungen, die ihre Bücher prägen.

Ihre Bücher richten sich an alle Altersgruppen für Kinder und Jugendliche. Sie schrieb auch mehrere Serien und Theaterstücke für Kinder und Jugendliche. Viele ihrer Bücher sind in viele Sprachen übersetzt worden und sie hat zahlreiche Literaturpreise erhalten. Das Jugendbuch „Der Märchenerzähler“ stand 2011 auf der Liste der 100 beliebtesten Bücher in Deutschland. Etliche Bücher sind auch als Hörbuch erhältlich.


Quellen:
Foto(s): PM Stadt Lehrte
Pressemeldung: Stadt Lehrte (mit Verweis auf Quelle: Oetinger Verlagsgruppe – Online-Informationen, Autoren-Broschüre Büchereizentrale Niedersachsen, bücher.de, Wikipedia)