Fr 12 Jul 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
34FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Bauarbeiten in Sievershausen

In Sievershausen beginnt der Ausbau der Straße „Vor dem Heeßel“. Bauarbeiten dauern bis Mitte 2025 an. Straßensperrungen und Umleitungen.

Mehr vom Autor

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Bauarbeiten in Sievershausen

In Sievershausen beginnt der Ausbau der Straße „Vor dem Heeßel“. Bauarbeiten dauern bis Mitte 2025 an. Straßensperrungen und Umleitungen.
StartNiedersachsenLehrteBegegnungsfest Kindertagespflege & Kita

Begegnungsfest Kindertagespflege & Kita

Begegnungsfets KiTA 7 Tagespflege
Begegnungsfets KiTA 7 Tagespflege

Begegnungsfest für Kindertagespflegepersonen und Kita-Leitungskräfte in Lehrte

Foto: ©Bilici/Stadt Lehrte,
vlnr: Daniela Schröder, Bürgermeister Frank Prüße, Markus Lechelt und Manuela Kirsch 

»Alleine gut – gemeinsam besser!« – Begegnungsfests in der Alten Schlosserei

Die Stadt Lehrte veranstaltet am Montag, 08.05.2023, in der Alten Schlosserei ein Begegnungsfest für Kindertagespflegepersonen und Kita-Leitungskräfte unter dem Motto »Alleine gut – gemeinsam besser!«.
Die Veranstaltung soll dazu beitragen, das besondere Profil der Kindertagespflege sichtbar zu machen und Begegnungen zwischen Fachkräften zu initiieren.
Der Empfang beginnt um 16:00 Uhr mit dem Grußwort des Bürgermeisters Frank Prüße.
Den Teilnehmenden wird bereits ab 15:30 Uhr die Gelegenheit geboten, sich bei einem Büfett mit Kaffee und Gebäck kennenzulernen und auszutauschen.

Netzwerkbildung und Zusammenarbeit – Fokus des Begegnungsfests für Kindertagespflegepersonen und Kita-Leitungskräfte

Dabei stehen Netzwerkbildung und Zusammenarbeit im Mittelpunkt. Impulse zur Vernetzung werden von den pädagogischen Fachberaterinnen Daniela Schröder und Manuela Kirsch gegeben. Bürgermeister Frank Prüße wird das Fest eröffnen und möchte in seinem Grußwort seinen Dank an alle Kindertagespflegepersonen und Kita-Leitungen aussprechen.

Erfolgreicher Übergang von der Kindertagespflege in die Kita, Verbesserung der Bildungsbedingungen

Das Ziel des Begegnungsfests ist es, gute Bedingungen für einen erfolgreichen Übergang von der Kindertagespflege in die Kita zu schaffen und die Bildungsbedingungen von Kindern und Eltern in Lehrte zu verbessern.
Eine Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätten und Kindertagespflegepersonen zur Gestaltung eines durchgängigen Bildungsprozesses ist seit der Einführung des neuen niedersächsischen Gesetzes für Kindertagesstätten und Kindertagespflege (NKiTaG) gesetzlich vorgeschrieben.
Der Fachdienst Kinderbetreuung hat zu diesem Zweck 50 Personen eingeladen, die aktiv ein Netzwerk aufbauen und Gemeinschaft fördern können.
Jede Kindertagespflegeperson, die von der Stadt Lehrte vermittelt wird, besitzt eine gültige Pflegeerlaubnis und ihre Betreuungsräumlichkeiten sind geprüft.
Für die musikalische Untermalung sorgt die Band Acoustix-live-music aus Wunstorf.


Quellen:
Foto(s): ©Bilici/Stadt Lehrte, vlnr: Daniela Schröder, Bürgermeister Frank Prüße, Markus Lechelt und Manuela Kirsch
Pressemeldung: Stadt Lehrte