Sa 20 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Eine eigene Welt: Das Fuchsbau-Festival hautnah

Fuchsbau Festival 2024 in Zytanien: Ein einzigartiges Event voller Musik, Kunst und Kultur. Lesen Sie unseren Bericht zum Festivalwochenende.

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Mehr vom Autor

Belit Onay fordert Stabilität für Hannover 96

Oberbürgermeister Belit Onay äußert sich zur BGH-Entscheidung, dass Martin Kind nicht länger Geschäftsführer von Hannover 96 ist.

Auswertung des Collegiumsschießens 2024

Die Ergebnisse des Collegiumsschießens 2024 in Lehrte sind ausgewertet. Entdecken Sie die Gewinner in verschiedenen Kategorien.

Baumpflegearbeiten Hildesheimer Str. Hannover

Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Hildesheimer Straße in Hannover durch Baumpflegearbeiten. Erfahren Sie mehr über die Maßnahmen.
StartNiedersachsenLehrteStädtebaulicher Wettbewerb Lehrte

Städtebaulicher Wettbewerb Lehrte

Rathaus Lehrte

Neugestaltung Bahnhofstraße und Rathausviertel

Förderprogramm »Zukunftsräume Niedersachsen«

Die Stadt Lehrte hat im März beschlossen, im Zuge einer städtebaulichen Neuordnung und Weiterentwicklung der Bahnhofstraße und des Rathausviertels einen Wettbewerb auszuloben.
Die Maßnahme wird durch das Förderprogramm »Zukunftsräume Niedersachsen« unterstützt und umfasst eine Fläche von etwa 4,4 Hektar.
Um die städtebaulichen und funktionalen Mängel in diesem Bereich zu beheben und das Image der Kernstadt Lehrte langfristig aufzuwerten, werden kreative und zukunftsweisende Lösungsvorschläge gesucht.

Deutsche Bahn beteiligt sich finanziell und mit fachlicher Expertise

Die Deutsche Bahn beteiligt sich sowohl finanziell als auch mit fachlicher Expertise an dem Projekt. Dadurch soll eine enge Verknüpfung mit dem Bahnhof Lehrte gewährleistet werden, der sich unmittelbar in der Nähe des Wettbewerbsgebietes befindet.
Zudem hat die Stadt Lehrte das renommierte Büro Drees und Huesmann Stadtplaner PartGmbB aus Bielefeld mit der Begleitung des Verfahrens beauftragt.

Namhafte Teilnehmer präsentieren innovative Ideen

Am 9. Mai 2023 wurden die Teilnehmer des Wettbewerbs ausgelost und bestätigt.
Somit nehmen insgesamt 15 namhafte Architektur- und Stadtplanungsbüros daran teil, darunter WELPvonKLITZING Architekten und Stadtplaner PartGmbB aus Braunschweig, Karl Richter Architekten BDA aus Frankfurt am Main und Kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH aus Köln.

Kolloquium und Ausstellung: Einblick in den Wettbewerbsprozess

Um Rückfragen zu beantworten und zusätzliche Informationen weiterzugeben, fand am 13. Juni 2023 ein Kolloquium, für die Teilnehmer in der Alten Schlosserei in Lehrte statt.
Dabei waren auch das gesamte Preisgericht, bestehend aus Fachpreisrichtern, Sachpreisrichtern und beratenden Mitgliedern, anwesend.
Weiterhin wird die Einreichung der Planunterlagen und Modelle im Spätsommer erwartet, und das Preisgericht wird am 23. November 2023 tagen.
Außerdem werden vom 6. bis zum 20. Dezember 2023 die Entwürfe zusammen mit den Modellen öffentlich ausgestellt.

Interessierte können die Auslobung auf der Homepage der Stadt Lehrte sowie auf der Webseite des Büros Drees und Huesmann Stadtplaner PartGmbB einsehen.
Diese Webseiten sind unter den folgenden Links verfügbar:


Quellen:
Foto(s): © P. R.-F.
Pressemeldung: Stadt Lehrte
Hinweis: Aus Gründen der Lesbarkeit haben wir im Text auf die Verwendung des Gendersternchens (*) verzichtet.