Fr, 12, Apr, 2024, 22:04

mehr aus Kategorie

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Frühlingsboten auf Wanderschaft – Wenn Kröten reisen

Sicherheit für Amphibien durch Verkehrseinschränkungen, Krötenzäune und Straßensperrungen. Engagierte Gemeinschaft schützt Natur.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenSehndeSperrung Bahnübergangs Sehnde/Bolzum

Sperrung Bahnübergangs Sehnde/Bolzum

Straßenbau

Update – Sperrung wegen Bauverzögerungen

Geänderte Sperrtermine für Bahnübergang zwischen Sehnde und Bolzum

Aufgrund verschiedener Störungen im Bauablauf, wie defekte Beschädigungen an den Großmaschinen der Gleisbaufirma sowie Verzögerungen in den Lieferketten, müssen die Bahnübergangssperrungen leider angepasst werden.

Sperrzeit und Umleitungsinformationen

Die abschließende Sperrung des Bahnübergangs an der L410 (Bolzumer Straße) zwischen Sehnde und Bolzum wird daher vom 04. bis voraussichtlich 08. August 2023 stattfinden.

Für den Zeitraum der Sperrung wird eine Umleitung von Sehnde über Gretenberg, Ummeln, Wätzum, »Tiefenbeck«, Lühnde nach Bolzum und umgekehrt eingerichtet.
Fußgänger und Radfahrer können während der Sperrzeiten über die Straße »Am Hafen« bzw. unter der Landesstraße (am Mittellandkanal) ausweichen.

Auswirkungen auf den Busverkehr

Die Buslinie 390 in Fahrtrichtung Sehnde Schulzentrum wird in dieser Zeit ab Haltestelle „Bolzum Boltessemstraße“ links in die Straße Marktstrasse abbiegen, dann geradeaus auf den Pfingstanger weiterfahren, anschließend auf den Klein Bolzumer Weg abbiegen, dann rechts auf die Wasseler Straße abbiegen, wieder rechts auf die Iltener Straße abbiegen und schließlich links zum Endpunkt „Sehnde Schulzentrum“ fahren. In Fahrtrichtung „Gleidingen Orpheusweg“ erfolgt die Route entsprechend in umgekehrter Reihenfolge.

Ersatzlose Haltestellenausfälle während der Sperrung

Während der Sperrung entfallen die Haltestellen »An der Schleuse«, »Am Ahrenberge«, »Ladeholzstraße«, »Breite Straße«, „Zuckerfabriksweg« und »Bahnhof Sehnde« ersatzlos.
Reisende haben die Möglichkeit, den On-Demand-Service »Sprinti« bei Bedarf zu nutzen.
Weitere Informationen zur Fahrplanänderung sind den Aushängen an den Haltestellen sowie der Internetseite der Üstra zu entnehmen (www.uestra.de).

Die Verantwortlichen bitten um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen während der Sperrzeit.


Quellen:
Foto(s): Bild von Frauke Riether auf Pixabay
Pressemeldung: Stadt Sehnde

Zur Werkzeugleiste springen