So, 21, Apr, 2024, 23:04

mehr aus Kategorie

Sprungbrett in die Berufswelt

Ausbildungsmesse in Lehrte 2024 - Finde deinen Job – Einblicke in die Berufswelt. Karrierechancen kennenlernen, Unternehmen treffen.

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenSehndeVerkehrssicherheit für Kinder

Verkehrssicherheit für Kinder

Tote Winkel Aktion

Ferienpass Sehnde setzt auf Verkehrssicherheit

Tote Winkel Aktion sensibilisiert junge Verkehrsteilnehmer

Die Sicherheit im Straßenverkehr steht im Fokus einer lehrreichen Veranstaltung. Diese wird im Rahmen des städtischen Ferienpasses für Kinder von 5 bis 12 Jahren angeboten.
Unter dem Titel »Tote Winkel Aktion« wird den jungen Teilnehmern somit auf spielerische Weise die Bedeutung von Verkehrssicherheit vermittelt.

Gemeinsame Initiative für Verkehrssicherheit

Die Veranstaltung findet am Samstag, 12. August 2023 statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von:
CDU-Ortsverband Sehnde, dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Region Hannover und einem Verein für Lastkraftwagen (LKW-Verein). Die Organisatoren freuen sich, die Teilnehmer von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule in der Breiten Straße begrüßen zu dürfen.
Es sind noch einige Restplätze für diese informative Aktion im Ferienprogramm verfügbar. Jedoch ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich und kann auf der offiziellen Website des Ferienpasses Sehnde (https://ferienpass-sehnde.de) vorgenommen werden.

Kinder als zukünftige Verkehrsteilnehmer im Fokus

Das gemeinsame Ziel dieser Veranstaltung ist es, junge Verkehrsteilnehmer für die Gefahren des sogenannten »Toten Winkels« zu sensibilisieren.
Durch die Beteiligung verschiedener Organisationen möchten die Veranstalter zudem einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten. Jens Reimann (CDU), Dr. Hartmut Pick (CDU), Michael Meyen (DRK) und Steven Schäfer (LKW-Verein) betonen gemeinsam die Bedeutung dieser Aktion. Gegebenenfalls wird sogar noch ein Grillstand aufgestellt, um die Veranstaltung gemütlich abzurunden.

Ebenso sind die Eltern herzlich eingeladen, als Gäste an der Veranstaltung teilzunehmen. Diese Aktion zeigt, dass ein lebendiger Ortsverband nicht nur politische Themen behandeln sollte, sondern sich auch frühzeitig in die Gemeinschaft einbringen und diese aktiv mitgestalten kann.


Quellen:
Foto(s): ©CDU Ortsverband Sehnde
Pressemeldung: CDU Ortsverband Sehnde

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Zur Werkzeugleiste springen