Do, 11, Apr, 2024, 22:04

mehr aus Kategorie

SV 06 Fußballfest in Lehrte – Eintracht Bückeberge ohne Chance

SV 06 Lehrte dominiert gegen Eintracht Bückeberge. Lesen Sie den vollständigen Spielbericht und erleben Sie Fußball-Leidenschaft pur.

Lehrtes Damen zaubern ein Dutzend Tore gegen Lembruch

Fußballdominanz der SV 06 Lehrte Frauen mit einem atemberaubenden Sieg gegen SV »Friesen« Lembruch. Jetzt Lesen. Spannende Spielhighlights!

SV 06 Lehrte erkämpft sich wertvollen Sieg in Uetze

Mit Kampfgeist und Teamarbeit. SV 06 Lehrte sichert sich in einem dramatischen Spitzenspiel gegen SV Uetze 08 einen knappen 3:2-Sieg.

Mehr vom Autor

SV 06 Fußballfest in Lehrte – Eintracht Bückeberge ohne Chance

SV 06 Lehrte dominiert gegen Eintracht Bückeberge. Lesen Sie den vollständigen Spielbericht und erleben Sie Fußball-Leidenschaft pur.

Lehrtes Damen zaubern ein Dutzend Tore gegen Lembruch

Fußballdominanz der SV 06 Lehrte Frauen mit einem atemberaubenden Sieg gegen SV »Friesen« Lembruch. Jetzt Lesen. Spannende Spielhighlights!

SV 06 Lehrte erkämpft sich wertvollen Sieg in Uetze

Mit Kampfgeist und Teamarbeit. SV 06 Lehrte sichert sich in einem dramatischen Spitzenspiel gegen SV Uetze 08 einen knappen 3:2-Sieg.
StartVereins-PortalSV-06SV 06 - Frauen haben die nächsten drei Punkte im Sack

SV 06 – Frauen haben die nächsten drei Punkte im Sack

SV 06 Lehrte, 1. Frauen

SV 06 Lehrte besiegt 1. FC Sarstedt souverän mit 6:0

Lesedauer: 3 Minuten

Frauen Landesliga Hannover: SV 06 Lehrte – 1. FC Sarstedt, 6:0 (2:0)

Im Topspiel gegen den 1. FC Sarstedt behielten die Lehrterinnen die Oberhand und fuhren einen ungefährdeten 6:0-Sieg ein.

Die Sarstedterinnen gingen überraschend defensiv eingestellt in die Partie und überließen den Lehrterinnen viel Ballbesitz. Auf die Siegerstraße brachte die SV 06 Frauen in der 19. Minute Julia Rasokat. Nach einem schönen Steckpass von Nina Thürnau behielt sie die Nerven und schob den Ball zur 1:0-Führung ins lange Eck.

Im Anschluss plätscherte die Partie etwas vor sich hin, ehe die Lehrterinnen dann doch noch mit dem Halbzeitpfiff zum 2:0 erhöhen konnten.
Nach einem Steckpass von Maike Jeschor war Jasmin Weder zur Stelle und brachte den Ball im kurzen Eck unter.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste mit einer Umstellung doch nochmal mehr Druck aufzubauen. Dieser Plan ging jedoch nicht auf. Während gegen die starke SV 06-Abwehr kein Durchkommen war, boten sich auf der Gegenseite nun mehr Räume für die Lehrterinnen, die diese clever nutzten.
Den Anfang machte dabei abermals Rasokat im Nachsetzen nach einem abgewehrten Schuss Jeschors.

Der schönste Treffer des Tages blieb zehn Minuten später Malia Seemann vorbehalten. Aus knapp 25 Metern versenkte sie den Ball sehenswert oben links zum 4:0 in den Winkel.

SV 06 Lehrte, 1. Frauen – Malia Seemann

In der 64. Minute durfte dann auch Jeschor jubeln. Eine Flanke von Weder versenkte sie in typischer Jeschor-Manier per Kopf zum 5:0. Den Schlusspunkt zum 6:0-Endstand setzte Seemann nach einer flachen Hereingabe von Thürnau.

Ein Sonderlob auf Seiten der Lehrterinnen verdienten sich die zweikampfstarken Sabrina Harke und Lucie Lenz.

Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel festigen die 06-Frauen weiter den ersten Tabellenplatz.


Quellen:
Foto(s): © SV 06 Lehrte
Pressemeldung: SV 06 Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen