Sa 20 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.

Mehr vom Autor

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.
StartVereins-PortalSV-06Dramatisches Remis – SV 06 Lehrte dreht 0:3-Rückstand

Dramatisches Remis – SV 06 Lehrte dreht 0:3-Rückstand

SV06 Lehrte 1. Herren

Unfassbare Schlussminute
Fakhri Khiro rettet SV 06

Lesedauer: 3 Minuten

SV 06 Lehrte erkämpft spektakuläres 3:3-Unentschieden in letzter Minute

Kreisliga Region Hannover Staffel 1: SV Sorgensen – SV 06 Lehrte 3:3 (2:0)

Was für ein aufregendes Spiel in der Kreisliga Region Hannover Staffel 1! Der SV 06 Lehrte trotzte allen Widrigkeiten und erkämpfte sich in letzter Minute ein verdientes 3:3-Unentschieden gegen den SV Sorgensen. In einem dramatischen Match schien der Gastgeber zunächst wie der sichere Sieger, doch die SV 06er zeigten eine beeindruckende Aufholjagd.

Schon in der ersten Halbzeit schien es, als ob der SV Sorgensen das Spiel unter Kontrolle hatte. Mit einem 2:0-Vorsprung gingen sie in die Pause und schienen auf dem besten Weg zu sein, ihre Führung auszubauen. Doch dann kam die 45. Minute, und mit ihr die Rote Karte für einen Spieler des SV Sorgensen. Die Situation verschlimmerte sich für die Gäste, als der Gastgeber in der 73. Minute auf 3:0 erhöhte. Die 06er waren zwar in Überzahl schienen aber vor einer herben Niederlage zu stehen.

Lehrter Aufholjagd beginnt

Doch dann begann die Aufholjagd. In den letzten 12 Minuten des Spiels zeigten die Lehrter einen beeindruckenden Kampfgeist und schafften es, einen 0:3-Rückstand in der Schlussviertelstunde zu egalisieren. Anton Welke traf zweimal in der 81. und 87. Minute, und schließlich, in der Nachspielzeit der Nachspielzeit, sorgte Fawaz Fakhri Khiro für den Ausgleichstreffer zum 3:3 (96. Minute). Ein spektakuläres Comeback, das die Mannschaft und ihre Fans begeisterte.

Das Sturmduo Fawaz Khiro und Anton Welke hatte sogar noch die Chance auf den Siegtreffer, doch es blieb beim Unentschieden. Dennoch war dieser Teilerfolg für den SV 06 Lehrte ein großer moralischer Sieg.

Mit diesem Unentschieden sammelte der SV 06 einen weiteren Punkt und verbesserte seine Position in der Tabelle. Mit nunmehr 13 Punkten stehen die Schwarz-Gelben auf dem zweiten Platz. Die Offensivabteilung des Teams funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk und hat bereits 19 Treffer erzielt. Nur einmal mussten sich die Lehrter bisher geschlagen geben.

Der nächste Gegner für den SV 06 Lehrte wird der TSV Dollbergen sein, und das Spiel findet am Sonntag, den 24. September, in Dollbergen statt. Es verspricht erneut spannend zu werden, wenn die 06er versuchen, ihre Erfolgsserie fortzusetzen.


Quellen:
Foto(s): ©SV06 Lehrte
Pressemeldung: SV06 Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu