Sa 13 Jul 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
34FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.

Mehr vom Autor

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

SV 06 Lehrte bleibt ungeschlagen

Tabellenführer SV 06 Lehrte siegt 1:0 bei SG Bockenem/Ambergau. Maike Jeschor sichert den Siegtreffer. Torhüterin Zoe Hocke glänzt erneut.

Erneut unaufhaltsam – SV06 Frauen besiegen Eintracht Hannover

SV06 Lehrte dominiert die Frauen Landesliga Hannover erneut mit einem beeindruckenden Sieg und festigt seine Spitzenposition in der Tabelle.
StartVereins-PortalSV-06SV 06 1. Frauen – Siegesserie geht weiter

SV 06 1. Frauen – Siegesserie geht weiter

1. Frauen, SV 06 Lehrte

SV 06 Frauen feiern spektakulären 5:1 – Sieg

Lesedauer: 3 Minuten

SV 06 Lehrte Frauen siegen souverän gegen 1. FFC Hannover

In einem hochspannenden Duell in der Frauen Landesliga Hannover zeigten die 1. Frauen des SV 06 Lehrte ihre Klasse. Indem Sie einen 0:1-Pausenrückstand gegen den 1. FFC Hannover drehten und am Ende mit einem beeindruckenden 5:1-Sieg triumphierten.

Dieser Sieg war von entscheidender Bedeutung für den SV 06 Lehrte. Da er damit seine beeindruckende Erfolgsserie auch am sechsten Spieltag fortsetzte, und das gegen den Tabellenzweiten 1. FFC Hannover.

Unerwarteter Rückstand in der Anfangsphase

Der Start verlief für die Lehrterinnen zunächst etwas unglücklich. Denn die Gastgeberinnen gingen bereits in der vierten Minute überraschend mit 0:1 in Führung. Nachdem ein Handelfmeter zurecht gegeben wurde. Obwohl die Lehrterinnen von Anfang an die Spielkontrolle hatten und zahlreiche Chancen herausspielten, gelang es ihnen nicht, diese in Tore umzumünzen. Bemerkenswert war, dass der Ball sogar dreimal am Pfosten oder der Latte landete.

Überragende Leistung in der zweiten Halbzeit

In der zweiten Halbzeit zeigten die Spielerinnen des SV 06 Lehrte eine beeindruckende Vorstellung. Getragen von der Unterstützung ihrer Fans gelang es ihnen, das Spiel innerhalb von nur sieben Minuten zu ihren Gunsten zu drehen. Sie erspielten in den 7 Minuten eine 3:1-Führung. Den Anfang machte Antonia Seligmann, die den Ausgleichstreffer erzielte. Sie verwandelte einen Abpraller mit einem präzisen Schuss ins lange Eck. Nur zwei Minuten später legte Malia Seemann mit einem Querpass das 2:1 für Maike Jeschor auf. Schließlich trugen die Hannoveranerinnen selbst dazu bei, das Spiel zu entscheiden. Als sie den Ball nach einer Flanke von Nina Thürnau ins eigene Tor lenkten, während Jeschor bereitstand, um ihn einzuköpfen.

Nach diesem erfolgreichen Durchbruch ließen die Lehrterinnen das Tempo etwas raus. Erzielten jedoch in der Schlussphase noch zwei weitere Tore in einem Doppelschlag. Erst köpfte Jeschor eine Ecke von Thürnau ins Tor. Nur eine Minute später setzte Seligmann nach einer Hereingabe von Sabrina Harke den Schlusspunkt zum beeindruckenden 5:1-Endstand.

Mit diesem sechsten Sieg in Folge setzen sich die Lehrterinnen weiter von ihren Konkurrenten ab. Sie haben nun einen komfortablen Vorsprung von fünf Punkten.

Das nächste Spiel des SV 06 Lehrte findet am kommenden Sonntag gegen den FC Wacker Neustadt statt (Anstoß: 14:00 Uhr).


Quellen:
Foto(s): ©SV06 Lehrte
Pressemeldung: SV06 Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu