Mo, 22, Apr, 2024, 04:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenLehrteCDU – Bürgerdialog in Lehrte

CDU – Bürgerdialog in Lehrte

Sprechblasen

Bürger äußern klare Meinungen zu aktuellen Themen

Lesedauer: 3 Minuten

CDU Lehrte bedankt sich für eine starke Beteiligung am CDU-Aktionstag

Bei strahlendem Herbstwetter strömten zahlreiche Bürger am vergangenen Samstag, dem 30. September, zum Infostand des CDU-Stadtverbandes in der Lehrter Zuckerpassage. Unter dem Motto »Sagen, was Sache ist!« fanden intensive Gespräche statt, bei denen Bürgerinnen und Bürger offen ihre Anliegen zur Europapolitik, Bundespolitik, Landespolitik und Kommunalpolitik äußerten.

Offener Dialog zu vielfältigen politischen Themen

Themen wie die Migrationskrise, steigende Energiekosten, der oft unzuverlässige öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) und die Schließung des Lehrter Krankenhauses wurden somit lebhaft diskutiert. Die Entscheidung zur Schließung des Krankenhauses im Rahmen der Medizinstrategie 2030 durch die Regionsversammlung stößt weiterhin auf Unverständnis.

Der glücklicher Gewinner

Präsentkorb mit Köstlichkeiten für Beteiligung an Postkartenaktion

A. Denecke  & H. Koehler

Wie zuvor angekündigt, wurde aus den am Stand abgegebenen Postkarten mit Anregungen und Kritik eine Karte gezogen. Die glückliche Gewinnerin war somit Andreas Denecke aus Ahlten.
Als Dankeschön für seine Anregungen erhielt er zudem einen Präsentkorb mit regionalen Spezialitäten vom Lehrter Nöhrenhof. Diesen überreichte ihm Stadtverbandsvorsitzende Heike Koehler persönlich noch am selben Nachmittag.

Ein offenes Ohr für die Bürger

Heike Koehler, Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Lehrte, betonte die Bedeutung des direkten Kontakts mit den Bürgern: „Es ist uns sehr wichtig, immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen zu haben, um somit zu wissen, was ihnen in der Politik am Herzen liegt. Vielen Dank an die vielen Mitbürger, die uns am Stand unverblümt gesagt haben, was für sie Sache ist.
Alle diese Anregungen werden wir zudem gebündelt an unseren CDU-Landesverband weitergeben, und die Themen, die direkt Lehrte und die Region betreffen, werden natürlich in unsere politische Arbeit vor Ort, insbesondere im Lehrter Rat, einfließen.“

Die CDU Lehrte freut sich über das rege Interesse und die aktive Teilnahme der Bürger am Aktionstag und wird weiterhin auf den Dialog mit der Bevölkerung setzen, um die Anliegen der Menschen bestmöglich in die politische Gestaltung einzubeziehen.


Quellen:
Foto(s):
Titel: rawpixel.com auf Freepik
Foto Gewinner: © CDU Ortsverband Lehrte
Pressemeldung: CDU Ortsverband Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen