Mo 17 Jun 2024
78FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
13AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Indiaca – Fieber in Wehmingen

Sir Tobey Masters Indiaca Turnier - 220 Spieler und 30 Teams. Sport und Unterhaltung für die ganze Familie. Jetzt dabei sein.

Sprinti soll weiterhin fahren

Das Sprinti Projekt setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Finanzierung aus dem Regionshaushalt für die zukünftige Mobilität im Umland geplant.

Mehr vom Autor

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Tanzsportabteilung des LSV lädt zum Flohmarkt ein

Flohmarkt der Tanzsportabteilung. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Kindersachen, Kleidung und Trödel. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.

Noch freie Plätze – Ferienfreizeit im Weserbergland

Letzte Plätze für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren verfügbar! Paddeltouren, Hochseilgarten, Sommerrodelbahn und mehr. Jetzt anmelden!
StartNiedersachsenSehndeDimmung der Straßenbeleuchtung Ilten

Dimmung der Straßenbeleuchtung Ilten

Straßenlaterne

Schwierigkeiten bei Dimmung der Straßenbeleuchtung in Ilten

Lesedauer: 2 Minuten

Energieversorgung Sehnde arbeitet an einer Lösung

In Ilten schlug der Testlauf zur Dimmung der Straßenbeleuchtung in der vergangenen Woche fehl. Die Energieversorgung Sehnde und die Avacon arbeiten nun gemeinsam mit dem Hersteller an einer Lösung des Problems.
Nachdem der Testlauf zur Dimmung der Straßenbeleuchtung in Ilten in der vergangenen Woche fehlgeschlagen ist, sind die Energieversorgung Sehnde und die Avacon mit dem Hersteller in intensiven Gesprächen zur Lösungsfindung.
Die Avacon ist zuversichtlich, dass der Fehler kurzfristig behoben werden kann, und plant einen weiteren Testlauf am kommenden Dienstagabend.
Der zweite Testlauf wird in Klein Lobke mit etwa 20 Lichtpunkten in der Ortschaft stattfinden.
Sollte es dabei erneut zu Komplikationen kommen, wäre der Ausfall der Beleuchtung sehr begrenzt und schnell behebbar.
Die beteiligten Unternehmen arbeiten eng zusammen, um die Straßenbeleuchtung in Ilten zu verbessern und sicherzustellen, dass die öffentliche Sicherheit nicht gefährdet wird.


Quellen:
Foto(s): Bild von fanjianhua auf Freepik
Pressemeldung: Stadt Sehnde
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu