Mo, 22, Apr, 2024, 04:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenLehrteStraßenreinigungsgebühren – Bescheide auf dem Weg

Straßenreinigungsgebühren – Bescheide auf dem Weg

Straßenreinigung

Bescheide in Vorbereitung

Lesedauer: 2 Minuten

Stadt Lehrte verschickt Straßenreinigungsgebühren-Bescheide für 2022 und 2023

Die Stadt Lehrte informiert, dass in der kommenden Woche die Gebührenbescheide für die Straßenreinigung der Jahre 2022 und 2023 verschickt werden.
Diese Mitteilung betrifft gebührenpflichtige Grundstückseigentümer in der Stadt.
Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle Grundstückseigentümeri automatisch einen Gebührenbescheid für das Jahr 2022 erhalten werden.
Dies gilt insbesondere dann, wenn im Jahr 2022 lediglich eine Veranlagung für den Winterdienst erfolgt ist und im Laufe des Jahres keine relevanten Veränderungen eingetreten sind.
In solchen Fällen erfolgt somit kein Versand eines neuen Gebührenbescheides.
Besondere Entlastung erfahren Grundstückseigentümer zudem an Straßen, auf denen vollumfängliche und längerfristige Baumaßnahmen durchgeführt werden. In diesen Fällen werden sie von den Straßenreinigungsgebühren befreit, bis die Reinigung der Straße durch die Kehrmaschine wieder aufgenommen wird.
Es wird darauf hingewiesen, dass die zu zahlenden Gebühren innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Bescheide fällig sind. Ein rechtzeitiger Zahlungseingang wird seitens der Stadt Lehrte erbeten.
Die Stadtverwaltung steht für etwaige Rückfragen bezüglich der Straßenreinigungsgebühren und der Bescheide gerne zur Verfügung.


Quellen:
Foto(s): Bild von Dragana_Gordic auf Freepik
Pressemeldung: Stadt Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen