So 16 Jun 2024
76FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
13AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Meisterfeier in Lehrte – SV06 Frauen beenden Saison

SV 06 Lehrte krönt perfekte Saison: unbesiegt zum Meistertitel in der Frauen Landesliga Hannover. Emotionale Abschiede und triumphale Siege.

Straßenbau im Baugebiet „Am See“ in Arpke

Endausbau Baugebiet „Am See“ Arpke: Neue Asphaltschichten für »Flutwidde« und »Zum Grafhorn«. Bauarbeiten von Ende Juni 2024 bis Jahresende.

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Mehr vom Autor

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Tanzsportabteilung des LSV lädt zum Flohmarkt ein

Flohmarkt der Tanzsportabteilung. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Kindersachen, Kleidung und Trödel. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.

Noch freie Plätze – Ferienfreizeit im Weserbergland

Letzte Plätze für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren verfügbar! Paddeltouren, Hochseilgarten, Sommerrodelbahn und mehr. Jetzt anmelden!
StartNiedersachsenLehrtePoetry-Slam und Ausstellung in Lehrte

Poetry-Slam und Ausstellung in Lehrte

Fraunetag Lehrte

35 Jahre Gleichstellung in Lehrte

Lesedauer: 3 Minuten

Kunst und Poesie vereinen sich – Lehrte feiert den Internationalen Frauentag

Am 08. März 2024, einem Tag, der weltweit die Errungenschaften von Frauen feiert, öffnet die städtische Galerie Lehrte ihre Türen für eine besondere Veranstaltung. Organisiert von Freya Markowis, der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lehrte. Unter dem provokativen Titel »Was zur Gleichstellung [in Lehrte] noch fehlt?« lädt die Veranstaltung dazu ein, über die noch bestehenden Lücken in der Geschlechtergerechtigkeit nachzudenken und gemeinsam Lösungsansätze zu diskutieren.

Ein Blick auf die Gleichstellung

Trotz signifikanter Fortschritte in der Gleichstellungspolitik, unter anderem in der Förderung der Gesundheitsfürsorge und der Schaffung fairer Arbeitsplätze, zeigt die Veranstaltung auf, dass in vielen Bereichen noch Handlungsbedarf besteht. Die Ausstellung »Was zur Gleichstellung noch fehlt« und die Präsentation von 35 Jahren Gleichstellungsarbeit in Lehrte durch Freya Markowis sollen somit Licht auf diese ungelösten Fragen werfen und zur Reflexion anregen.

Poesie als Ausdrucksform

Antona-Josefa

Die Bühnenpoetin Antonia Josefa wird den Abend zudem mit ihrer mitreißenden Lyrik bereichern. Bekannt für ihre klaren Botschaften und emotionalen Texte, hat Josefa sich einen Namen in der Poetry Slam-Szene gemacht und war außerdem bereits mehrfach Finalistin der niedersächsisch-bremischen Meisterschaften. Ihre Werke fordern zum Nachdenken und Handeln auf und unterstreichen somit die Bedeutung einer aktiven Beteiligung an der Schaffung einer gerechteren Gesellschaft.

Gemeinsam für Gerechtigkeit

Die Veranstaltung verspricht nicht nur ein kulturelles Highlight zu werden, sondern auch ein Ort der Begegnung und des Austauschs. In gemütlicher Atmosphäre können die Besucher sich von Antonia Josefás Lyrik inspirieren lassen und bei einem leckeren Buffet ins Gespräch kommen. Dies unterstreicht das Ziel der Veranstaltung, ein breites Publikum zu erreichen und alle Geschlechter in den Dialog über Gleichstellung einzubeziehen.

Teilnahme und Engagement

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend der Kunst, Poesie und Diskussion zu widmen. Um eine Anmeldung wird gebeten. Dazu schreiben Sie bitte bis zum 06. März 2024 eine E-Mail an gleichstellung@lehrte.de.


Quellen:
Foto(s): Plakat: © Stadt Lehrte / Foto: © Lukas Büsse
Pressemeldung: Stadt Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu