Fr, 19, Apr, 2024, 20:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenLehrteRattenbekämpfung in Lehrte

Rattenbekämpfung in Lehrte

Was Sie wissen müssen

Vom 15. bis 19. April 2024 findet im Stadtgebiet Lehrte eine Aktion zur Minderung der Rattenpopulation in der Kanalisation statt. In einem koordinierten Einsatz werden in der gesamten Kanalisation der Stadt und ihrer Ortsteile Giftköder ausgelegt. Dieser Schritt, der von der Stadtentwässerung Lehrte in Zusammenarbeit mit der Firma Nehlsen aus Bremen durchgeführt wird, zielt darauf ab, die Rattenpopulation effektiv zu reduzieren.

Wichtiges zur Rattenbekämpfung in Lehrte

Mitarbeiter der Firma Nehlsen legen speziell entwickelte, umweltverträgliche und tierfreundliche Giftköder aus, um die Bekämpfung durchzuführen. Zwei Wochen nach dem Auslegen der Köder wird eine Kontrolle durchgeführt, um den Erfolg der Maßnahme zu bewerten und verbrauchte Köder zu ersetzen. Diese systematische Vorgehensweise garantiert eine nachhaltige Eindämmung der Rattenpopulation.

Appell an die Einwohner

Die Stadt Lehrte bittet die Bürger um Mithilfe. Eine effektive Rattenbekämpfung ist nur möglich, wenn alle Einwohner ihren Teil beitragen. Insbesondere wird darauf hingewiesen, keine Speisereste über die Toilette oder Spüle zu entsorgen und Komposthaufen korrekt zu betreiben. Diese einfachen Maßnahmen reduzieren das Nahrungsangebot für Ratten signifikant.

Hinweise für Grundstückseigentümer

Grundstückseigentümer werden ebenfalls aufgefordert, Maßnahmen zur Bekämpfung der Rattenpopulation zu ergreifen. Es ist jedoch wichtig, dass nur sachkundiges Personal die Köder auslegt, um eine sichere und wirksame Anwendung zu gewährleisten.

Kontakt und weitere Informationen

Bei Rückfragen oder für weitere Informationen zur Rattenbekämpfung steht das Team der Stadtentwässerung Lehrte unter der Telefonnummer 05132/5005-640 zur Verfügung.


Quellen:
Fotos: © Frank Vincentz auf commons.wikimedia.org
Pressemeldung: Stadt Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

 

Zur Werkzeugleiste springen