Fr 21 Jun 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

9 Jahre Sir Tobey Masters mit Spieler- und Besucherrekord

Sir Tobey Masters Wehmingen: Rekordbeteiligung und spannende Wettkämpfe bei einem der größten Indiaca-Turniere Norddeutschlands.

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Indiaca – Fieber in Wehmingen

Sir Tobey Masters Indiaca Turnier - 220 Spieler und 30 Teams. Sport und Unterhaltung für die ganze Familie. Jetzt dabei sein.

Mehr vom Autor

Triumph beim Schützen-Corps Lehrte

Erfolg der Damenmannschaft bei den Landesverbandsmeisterschaften. Das »Dreamteam« sichert sich den ersten Platz in der Disziplin Luftpistole.

Rettet den Tierschutz Nordhausen

Der Tierschutz Nordhausen steht vor finanziellen Schwierigkeiten. Unterstützen Sie den Verein, damit er weiterhin Tieren in Not helfen kann.

Stressfrei zum Konzert – Roland Kaiser und Peter Maffay live

Konzerte von Roland Kaiser und Peter Maffay in der Heinz von Heiden Arena. Nutzen Sie GVH und »Park & Ride« für eine stressfreie Anreise.
StartNiedersachsenSehndeDrohnenaufnahmen Sehnde

Drohnenaufnahmen Sehnde

Drohnenaufnahmen in Sehnde

Innenstadtkonzept „Neue Mitte Sehnde“ Drohnenaufnahmen

Die Erarbeitung des Innenstadtkonzeptes „Neue Mitte Sehnde“, für den zentralen Innenstadtbereich im Ortsteil Sehnde, schreitet weiter voran. Nach den bereits vom beauftragten Planungsbüro durchgeführten Bestandsaufnahmen sind nun Luftaufnahmen mit einer Drohne über dem innerörtlichen Bereich vorgesehen.
Im Fokus stehen:
Peiner Straße zwischen der Kreuzung Lehrter Straße/Nordstraße und der Breiten Straße,
Breite Straße, Straße des Großen Freien zwischen Nordstraße und Breiter Straße,
Mittelstraße und der Karl-Backhaus-Ring, einschließlich des Marktplatzes und dem Umfeld des Rathauses.

Geplant ist, den Drohnenflug am 19.10.2022 vormittags durchzuführen. Sollte die Witterung an diesem Tag das Vorhaben nicht zulassen, wird die Befliegung an einem der Folgetage nachgeholt. Die geplanten Aufnahmen werden im Rahmen der Präsentation des Innenstadtkonzeptes verwendet, beispielsweise für Vorher-Nachher-Visualisierungen, und dienen zur besseren Orientierung im Gebiet und der Veranschaulichung der Ideen. Die erstellten Aufnahmen mit der Drohne (Fotos und Videos) unterliegen dem Datenschutzgesetz und dienen ausschließlich dem städtebaulichen Hintergrund. Gemachte Aufnahmen werden der Stadt zur Verfügung gestellt.
Die zum Einsatz kommende Drohne ist vom Typ DJI Mavic Air, mit einem Gewicht von 430 g und einer angegebenen Flugzeit von bis zu 21 Minuten. Die Steuerung der Drohe erfolgt vom Dach des Rathauses aus, um eine ungestörte Verbindung zu gewährleisten.
Das Innenstadtkonzept „Neue Mitte Sehnde“ ist ein Einzelprojekt im Rahmen des Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt!“. Mit dem Förderprogramm unterstützt das Land Niedersachsen die Städte und Gemeinden, finanziert durch REACT-EU-Mittel als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie, bei der Bewältigung der Pandemie-folgen in den Innenstädten. Die Zuwendungen erfolgen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).


Quellen:
Bild von Thomas Ehrhardt von Pixabay
Inhalt: Pressemeldung Stadt Sehnde

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel