Sa 20 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Eine eigene Welt: Das Fuchsbau-Festival hautnah

Fuchsbau Festival 2024 in Zytanien: Ein einzigartiges Event voller Musik, Kunst und Kultur. Lesen Sie unseren Bericht zum Festivalwochenende.

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Mehr vom Autor

Belit Onay fordert Stabilität für Hannover 96

Oberbürgermeister Belit Onay äußert sich zur BGH-Entscheidung, dass Martin Kind nicht länger Geschäftsführer von Hannover 96 ist.

Auswertung des Collegiumsschießens 2024

Die Ergebnisse des Collegiumsschießens 2024 in Lehrte sind ausgewertet. Entdecken Sie die Gewinner in verschiedenen Kategorien.

Baumpflegearbeiten Hildesheimer Str. Hannover

Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Hildesheimer Straße in Hannover durch Baumpflegearbeiten. Erfahren Sie mehr über die Maßnahmen.
StartNiedersachsenLehrteMein rechter, rechter Platz ist leer

Mein rechter, rechter Platz ist leer

Manuela Kirsch Kindertagespflege Vertretungsstützpunkt

Mein rechter, rechter Platz ist leer …

Kindertagespflegepersonen für den geplanten Vertretungsstützpunkt gesucht

Ab kommendem Jahr will die Stadt Lehrte Kindertagespflegepersonen und Eltern, deren Kinder in Kindertagespflege betreut werden, eine Krankheits- und Abwesenheitsvertretung anbieten.
Dazu soll im alten Dorf in Lehrte ein Vertretungsstützpunkt mit zwei Kindertagespflegepersonen im Frühjahr 2023 ihre Arbeit aufnehmen. Geplant ist, dass Eltern eine sichere Betreuung Ihres Kindes angeboten wird, auch wenn die eigene Tagesmutter ausfällt.

Aktuell sind knapp 26 Kindertagespflegepersonen in Lehrte aktiv, die von dem neuen Vertretungsmodell profitieren können.

Seit Oktober dieses Jahres werden für die Stadt Lehrte Räumlichkeiten zum zukünftigen Vertretungsstützpunkt umgebaut. „Mit der Realisierung eines Vertretungsstützpunktes werden die ohnehin professionellen Strukturen in der Kindertagespflege in Lehrte vervollständigt“, sagt Manuela Kirsch, Fachberatung für die Kindertagespflege.

Gegenwärtig sucht die Stadt Lehrte zwei erfahrende Personen, die gerne als flexible Kindertagespflegepersonen im Vertretungsstützpunkt arbeiten möchten. „Wir wünschen uns Personen, mit pädagogischer Grundausbildung und einer hohen Motivation für das Tätigkeitsfeld“, sagt Kirsch.

Kirsch: „Die Arbeit als Vertretungskraft ist eine sehr attraktive Aufgabe. Bei der Planung, Umsetzung und zukünftigen Arbeit erhalten die Vertretungskräfte tatkräftige Unterstützung durch die Fachberaterinnen des Fachdienstes Kinderbetreuung und eine pauschalisierte Förderung für die Betreuungszeiten.“

Und so funktioniert Vertretung in der Kindertagespflege:

Die Lehrter Kindertagespflegepersonen erhalten zwei Vertretungskräfte. Vertretungskräfte und die Kindertagespflegepersonen treffen sich regelmäßig mit den Tageskindern im Vertretungsstützpunkt und bauen eine Beziehung zueinander auf. Tageskinder können im Vertretungsstützpunkt spielen, essen und schlafen. Kindertagespflegepersonen und Vertretungskräfte arbeiten eng zusammen, damit die Tageskinder sich auch im Vertretungsfall wohlfühlen.

Die Zusammenarbeit von Kindertagespflegepersonen und Vertretungskräften wird jederzeit von der Fachberatung Kindertagespflege begleitet und unterstützt.
Damit schafft die Stadt Lehrte bis zu 10 Plätze für Kinder, deren Kindertagespflegeperson ausfällt.

Interessierte Kindertagespflegepersonen und Menschen mit einer pädagogischen Ausbildung können sich gerne folgendermaßen informieren:

Manuela Kirsch
Tel. 05132/505-3262
E-Mail: kindertagespflege@lehrte.de


Quellen:
PM Stadt Lehrte
Foto Manuela Kirsch Kindertagespflege Vertretungsstützpunkt der Stadt Lehrte (©Stadt Lehrte, Daniela Schröder)
Hintergrundbild von Engin Akyurt auf Pixabay 
Titelbild von ©Stadt Lehrte, Daniela Schröder
 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel