Mo, 22, Apr, 2024, 05:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenBurgdorfSitzung – LEADER Region Aue-Wulbeck

Sitzung – LEADER Region Aue-Wulbeck

LEADER

Erste Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe Aue-Wulbeck

LEADER Region Aue-Wulbeck – Städte Burgdorf, Burgwedel, Lehrte und die Gemeinde Isernhagen

Die Lokale Aktionsgruppe Aue-Wulbeck wird ihre erste Sitzung am 13. April 2023 abhalten.

Die Städte Burgdorf, Burgwedel, Lehrte und die Gemeinde Isernhagen sind seit Ende letzten Jahres offiziell als LEADER-Region Aue-Wulbeck anerkannt und werden im Rahmen der EU-Förderperiode 2023 bis 2027 gefördert.
Auf der ersten Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe werden Informationen zur Fördermittelzuweisung der entsprechenden Förderjahre sowie zur Mitteilzuweisung je Handlungsfeld besprochen und über Startprojekte informiert.
Die Sitzung findet virtuell als Videokonferenz statt und ist von jedem Gerät mit Internetzugang aus zugänglich.
Der Link zur Konferenz sowie die Zugangsdaten werden am Tag der Sitzung auf der Homepage der Stadt Lehrte (www.lehrte.de) veröffentlicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hintergrundinformationen zur LEADER-Region

LEADER (Liaison entre actions de développement de l’économie rurale),
was aus dem Französischen übersetzt „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung ländlicher Gebiete“ bedeutet, ist ein Förderprogramm der Europäischen Union für ländliche Räume.
Die Städte Burgdorf, Burgwedel, Lehrte und die Gemeinde Isernhagen haben sich zur LEADER-Region „Aue-Wulbeck“ zusammengeschlossen und werden im Rahmen der EU-Förderperiode 2023 bis 2027 gefördert.

Hiermit soll die Regionalentwicklung unter anderem auf Basis freiwilliger Kooperationen unterstützt werden.

Um in das LEADER-Programm aufgenommen zu werden, wurde ein öffentlicher Beteiligungsprozess durchgeführt, der mit der Abgabe des regionalen Entwicklungskonzepts am 30.04.2022 endete.
Die Aue-Wulbeck Region wurde am 19.12.2022 offiziell vom Ministerium für Landesentwicklung, Ernährung und Verbraucherschutz als LEADER-Region anerkannt. Das regionale Entwicklungskonzept formuliert die Förderrahmenbedingungen der LEADER-Region Aue-Wulbeck. Die Geschäftsstelle der Region Aue-Wulbeck ist bei der Stadt Lehrte angesiedelt.


Quellen:
Foto(s): Volker Lannert / DVS
Pressemeldung: Stadt Lehrte

Zur Werkzeugleiste springen