Fr, 19, Apr, 2024, 06:04

mehr aus Kategorie

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Frühlingsboten auf Wanderschaft – Wenn Kröten reisen

Sicherheit für Amphibien durch Verkehrseinschränkungen, Krötenzäune und Straßensperrungen. Engagierte Gemeinschaft schützt Natur.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenSehndeSperrung Osterkampsweg in Wassel

Sperrung Osterkampsweg in Wassel

Straßenbau
Straßenbau

Vollsperrung wegen Hausanschlussarbeiten

Stadtwerke Sehnde GmbH geben bekannt, dass ab Mittwoch, 21. Juni 2023, der Osterkampsweg in Wassel aufgrund von Hausanschlussarbeiten vollständig gesperrt wird.
Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 7. Juli 2023 andauern.
Die Arbeiten finden im Bereich des Osterkampswegs, in der Nähe der Hausnummer 11, statt. Während dieser Zeit wird der Durchgang für Fußgänger weiterhin gewährleistet sein.
Die Grundstücke der Anwohnenden bleiben bis zur Baustelle erreichbar.
Die Stadtwerke Sehnde GmbH bittet alle Betroffenen um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen während der Baumaßnahmen.
Für weitere Informationen können sich Anwohnende und Interessierte an die Stadtwerke Sehnde GmbH wenden. Kontaktdaten sind auf deren Website oder im Rathaus erhältlich.


Quellen:
Foto(s): von Frauke Riether auf Pixabay
Pressemeldung: Stadt Sehnde

Zur Werkzeugleiste springen