Fr, 12, Apr, 2024, 22:04

mehr aus Kategorie

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Frühlingsboten auf Wanderschaft – Wenn Kröten reisen

Sicherheit für Amphibien durch Verkehrseinschränkungen, Krötenzäune und Straßensperrungen. Engagierte Gemeinschaft schützt Natur.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenSehndeDrösewiese in Sehnde wiedereröffnet

Drösewiese in Sehnde wiedereröffnet

Drösewiese Sehnde

Mehr Lebensqualität in Sehndes Innenstadt

Die Drösewiese eröffnet nach umfangreicher Umgestaltung

Nach einer Bauzeit von vier Monaten wurde die Drösewiese, der zentralste innerstädtische Grünraum in Sehnde, wiedereröffnet. Im Rahmen des Innenstadtkonzepts der Stadt Sehnde wurde die Drösewiese mithilfe von Fördermitteln aus dem Sofortprogramm »Perspektive Innenstadt« umgestaltet. Ein Schwerpunkt lag dabei auf der Verbesserung der Aufenthaltsqualität des Freiraums.

Verweilen am Wasser

Aufweitung des Billerbachs auf der Drösewiese

Ein wichtiger Bestandteil dieser Qualitätssteigerung war die Aufweitung eines Abschnitts des Billerbachs1. Welcher entlang der südlichen und östlichen Grenze der Drösewiese verläuft. Durch die Verbreiterung des Bachufers wird der Bach zudem für Besucherinnen und Besucher erlebbar gemacht. Außerdem laden die neu angelegten Sandsteinbänke zum Verweilen ein.

Neben der Steigerung der Aufenthaltsqualität und der Erfahrbarkeit des Gewässers diente die Aufweitung des Bachs ebenso der Schaffung eines widerstandsfähigeren Gewässersystems für langanhaltende Starkregenereignisse. Darüber hinaus wurden neue Lebensräume für wasserliebende Arten wie Amphibien geschaffen.

Verbesserung für Sport und Natur

Neuanlage eines Bolzplatzes und Blühflächen

Weitere Maßnahmen im Rahmen der Umgestaltung umfassten die Verbesserung des vorhandenen Wegenetzes, die Neuanlage eines Bolzplatzes sowie die Anlage von Blühflächen entlang der Wege und eines Blühhügels in der Mitte der Fläche. Der Blühhügel wurde aus dem Aushubmaterial, das bei der Aufweitung des Billerbachs anfiel, aufgeschüttet.

Des Weiteren ist durch die Pflanzung von sechs zusätzlichen Säulenhainbuchen der Bestand an großen Bäumen, ergänzt worden. Dies soll auch zukünftig sicherstellen, dass der Freiraum auch bei sehr hohen Temperaturen gerne genutzt wird, indem er Schatten spendet.

Um den Freiraum auch in den Abendstunden angenehm nutzbar zu machen, wurde außerdem ein solarbetriebenes Beleuchtungssystem installiert.

1) Der Billerbach, der nördlich von Bledeln entspringt und nach einer Fließlänge von etwa 13,5 km westlich von Hämelerwald in die Burgdorfer Aue mündet, fließt auf seinem Weg nahezu ausschließlich durch das Stadtgebiet von Sehnde. Charakteristisch für den Billerbach ist sein stark eingetieftes und ausgebautes Gewässerbett.


Quellen:
Foto(s): ©Stadt Sehnde
Pressemeldung: Stadt Sehnde

Zur Werkzeugleiste springen