Di, 23, Apr, 2024, 18:04

mehr aus Kategorie

SV 06 Fußballfest in Lehrte – Eintracht Bückeberge ohne Chance

SV 06 Lehrte dominiert gegen Eintracht Bückeberge. Lesen Sie den vollständigen Spielbericht und erleben Sie Fußball-Leidenschaft pur.

Lehrtes Damen zaubern ein Dutzend Tore gegen Lembruch

Fußballdominanz der SV 06 Lehrte Frauen mit einem atemberaubenden Sieg gegen SV »Friesen« Lembruch. Jetzt Lesen. Spannende Spielhighlights!

SV 06 Lehrte erkämpft sich wertvollen Sieg in Uetze

Mit Kampfgeist und Teamarbeit. SV 06 Lehrte sichert sich in einem dramatischen Spitzenspiel gegen SV Uetze 08 einen knappen 3:2-Sieg.

Mehr vom Autor

DGB Lehrte feiert den 1. Mai

Maifest 2024 in Lehrte mit politischen Rednern, vielfältigem Unterhaltungsprogramm. Ein Fest, für Kultur, Diskussion und Gemeinschaft.

Musikschule präsentiert Blockflöten – Konzert

Blockflötenkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover in Lehrte. Junge Talente präsentieren Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Maibaum – Aufstellen bei Glück Auf Lehrte

Tradition und Gemeinschaft. Genießen Sie festliche Stimmung mit Maikranz, Mai-Ur-Bock und mehr – ideal für Familien und Freunde.
StartVereins-PortalSV-0606er bezwingen SV Uetze trotz 0:2-Rückstand

06er bezwingen SV Uetze trotz 0:2-Rückstand

Aufst-uetze2023

Sensationelle Aufholjagd

06er drehen 0:2-Rückstand und sichern sich Sieg

Überraschende Wende am Spieltag an der Mielestraße. Die Schwarz-Gelben des 06-Teams drehten einen 0:2-Rückstand gegen den SV Uetze. Das Team des SV06 sicherte sich in einer atemberaubenden Schlussviertelstunde einen beeindruckenden Sieg. Dabei behielt Torwart Marvin Wiedemeier in der 90+3. Minute einen kühlen Kopf. Er parierte einen Elfmeter der Gäste, was die tobenden Fans endgültig in Ekstase versetzte.

Die Begegnung begann mit einem vergebenen Elfmeter für den SV Uetze in der 11. Minute. Doch die Gäste ließen sich davon nicht entmutigen und gingen durch zwei Tore in Führung.
Die Stimmung im Stadion schien sich gegen die Hausherren zu wenden, als plötzlich die magische Schlussphase begann.

Der Wendepunkt des Spiels kam in der 78. Minute. Als Pippo Rietzke den Ball ins Netz beförderte und den Anschlusstreffer erzielte. Dieser Treffer brachte neuen Schwung ins Team der 06er, das sich nun mit ungebrochenem Kampfgeist ins Spiel stürzte.
In der 81. Minute war es dann Anton Welke, der mit seinem Tor für den Ausgleich sorgte. Somit die Zuschauer in helle Aufregung versetzte.

Die Dramatik erreichte ihren Höhepunkt in der Nachspielzeit. Genauer gesagt in der 90+1. Minute, als Anton Welke erneut zuschlug und die Führung für die Hausherren herbeiführte. Die Euphorie kannte keine Grenzen mehr, als Keeper Marvin Wiedemeier in der 94. Minute seine Fähigkeiten unter Beweis stellte. Er wehrte den zweiten Elfmeter der Gäste erfolgreich ab. Seine Parade sorgte nicht nur für den endgültigen Sieg, sondern auch für den dritten Triumph in ebenso vielen Spielen.

Besonders herausragend war die Leistung von Doppeltorschütze Anton Welke, der mit seinen entscheidenden Treffern maßgeblich zur sensationellen Wende beitrug. Mit diesem Sieg setzt das 06-Team seine beeindruckende Serie fort und bleibt seit dem vierten Spieltag der letzten Saison ungeschlagen. Die Fans dürfen sich auf weitere mitreißende Auftritte an der Mielestraße freuen.

anton-welke - SV 06 Lehrte

Quellen:
Foto(s): ©SV 06 Lehrte
Pressemeldung: SV06-Lehrte
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. *Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen