Sa 13 Jul 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
34FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

Strahlende Kinderaugen -Sommerfest Kita Südtorfeld

Das Sommerfest der Kita war ein voller Erfolg. Ca. 200 Gäste feierten bei bunten Aktionen, reichhaltigen Buffet und ausgelassenen Stimmung.

Sommer-Radtour durch Sehnde

Sommer-Radtour durch Sehnde mit Bürgermeister Olaf Kruse. Entdecken Sie aktuelle Projekte der Stadtentwicklung und Klimaschutz.

Ferienabenteuer mit der CDU – Sehnder Ferienpass-Event

Animationsabend mit Disco, Spielen, Kinderschminken, Stockbrot und Nachtwanderung. Ein Abend voller Spaß und Abenteuer für Kinder und Eltern.

Mehr vom Autor

Sicher und selbstständig – Wohnen im Alter und bei Behinderungen

Die Wohnberatung der Region Hannover bietet in Lehrte einen kostenlosen Vortrag über Hilfen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen an.

Lehrte feiert Weinfest 2024

Weinfest auf dem Rathausplatz ein Wochenende mit vielfältiger Weinauswahl, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

Bauarbeiten in Sievershausen

In Sievershausen beginnt der Ausbau der Straße „Vor dem Heeßel“. Bauarbeiten dauern bis Mitte 2025 an. Straßensperrungen und Umleitungen.
StartNiedersachsenSehndeVerkehrserfassung in Sehnde

Verkehrserfassung in Sehnde

Auto in der Stadt

Sehnde auf dem Weg zur »Neuen Mitte«

Lesedauer: 2 Minuten

Schlüsselprojekt im Innenstadtkonzept „Neue Mitte Sehnde“

Verkehrserfassung im Ortskern Sehnde

Die Stadt Sehnde hat in ihrem ehrgeizigen Innenstadtkonzept »Neue Mitte Sehnde« ein Schlüsselprojekt in den Fokus gerückt. Die »Umstufung der Bundesstraße B65«.
Dieses Vorhaben zielt darauf ab, die derzeitige B65 in ihrer straßenrechtlichen Klassifizierung mit der kommunalen Entlastungsstraße (KES) zu tauschen. Da diese für den überregionalen und weiträumigen Verkehr vorgesehen ist.
Diese Maßnahme soll dazu beitragen, den überörtlichen Verkehr aus dem Herzen von Sehnde herauszuleiten. Somit soll die Lebensqualität in der Stadt gesteigert werden.

Automatische Kennzeichenerfassung für Verkehrsdaten

Um dieses Projekt erfolgreich umzusetzen, ist eine umfassende Erfassung der Verkehrsströme auf den betreffenden Straßen unerlässlich. Zu diesem Zweck werden automatische Kennzeichenerfassungsgeräte eingesetzt. Diese Geräte werden somit an einem Tag den Verkehr in eine Richtung erfassen. Sowie an einem weiteren Tag in die Gegenrichtung.
Die Verkehrserfassung wird im Zeitraum vom 10. Oktober bis 12. Oktober 2023 durchgeführt. Dabei wird das Projekt von einem von der Stadt Sehnde beauftragten Planungsbüro betreut.

Datenschutz gewährleistet

Es ist wichtig zu betonen, dass bei dieser Verkehrserfassung alle datenschutzrechtlichen Aspekte streng beachtet werden. Personen werden nicht erfasst. Die Geräte zeichnen lediglich die Kennzeichen auf, speichern sie jedoch nicht.
Stattdessen wandelt das System die erfassten Kennzeichen in einen eindeutigen Code um, der nicht rückwärts in das Kennzeichen zurückverfolgt werden kann, und speichert ihn dann.
Nach der Erfassung werden die Codes von den Geräten abgeglichen. Dadurch soll festgestellt werden, welches Fahrzeug an welchen Knotenpunkten aufgetaucht ist.

Die Verkehrserfassung ist ein wichtiger Schritt im Rahmen des Innenstadtkonzepts »Neue Mitte Sehnde«. Es wird somit dazu beitragen, die zukünftige Verkehrsplanung in Sehnde zu optimieren und die Lebensqualität der Bewohner weiter zu verbessern.

Für weitere Informationen und Fragen im Zusammenhang mit diesem Projekt steht die Stadt Sehnde gerne zur Verfügung.


Quellen:
Foto(s): Bild von Freepik
Pressemeldung: Stadt Sehnde
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu