Fr, 12, Apr, 2024, 22:04

mehr aus Kategorie

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.

Mehr vom Autor

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.

Rattenbekämpfung in Lehrte

Zusammen gegen Schädlinge. Rattenbekämpfung in Lehrte. Stadt bittet um Bürgerbeteiligung zur Reduzierung der Rattenpopulation im Stadtgebiet.
StartNiedersachsenLehrteLISA-Ortschaften starten Carsharing

LISA-Ortschaften starten Carsharing

E-Auto Handyapp

LISA geht grün

E-Carsharing für eine nachhaltige Zukunft

Lesedauer: 2 Minuten

Innovatives E-Carsharing-Programm in LISA-Ortschaften in den Startlöchern

Die Ortschaften Lebensort Immensen – Sievershausen – Arpke (LISA) sind bereit, einen großen Schritt in Richtung nachhaltiger Mobilität zu machen, indem sie ein E-Carsharing-Programm einführen.
Eine Meinungsumfrage in den Gemeinden hat gezeigt, dass die Bewohner ein reges Interesse an dieser Initiative haben.

E-Carsharing – LISA
Ein großer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit

Die Projektgruppe »LISA Erneuerbare Energien« hat erfolgreich die Feinheiten der Umsetzung des E-Carsharing-Programms festgelegt. Dies umfasst die Auswahl der Fahrzeuge, Standorte, Kosten, Buchungssysteme und die Organisationsstruktur.

Um die Einführung des Projekts gebührend zu feiern, lädt die Projektgruppe »LISA Erneuerbare Energien« alle interessierten Bewohner zu einer Gründungsversammlung am 14. November 2023 um 19 Uhr ein. Während dieser Veranstaltung werden detaillierte Informationen zu den Umsetzungs-Details des Projekts bereitgestellt. Darüber hinaus ist geplant, an diesem Tag den Verein »LISA Erneuerbare Energien e. V.« zu gründen.

Machen Sie mit beim Wandel zur Nachhaltigkeit

Bewohner, die an der Gründungsveranstaltung teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bis zum 31. Oktober 2023 per E-Mail an info@lisaerneuerbareenergien.de anzumelden. Die Mitteilung über den genauen Versammlungsort wird mitgeteilt, sobald die Teilnehmerzahl feststeht.

Die Einführung des E-Carsharing-Programms in den Ortschaften LISA verspricht eine nachhaltigere und umweltfreundlichere Mobilität und trägt dazu bei, die Zukunft der Gemeinden positiv zu gestalten. Wir freuen uns auf die Beteiligung der Bewohner an diesem aufregenden Projekt.


Quellen:
Foto(s): Bild von senivpetro auf Freepik
Pressemeldung: PM Projektgruppe LISA
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen