Mo, 22, Apr, 2024, 04:04

mehr aus Kategorie

Sprungbrett in die Berufswelt

Ausbildungsmesse in Lehrte 2024 - Finde deinen Job – Einblicke in die Berufswelt. Karrierechancen kennenlernen, Unternehmen treffen.

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenSehndeKita Bosenkamp pflanzt Bäume mit den Ackerpaten

Kita Bosenkamp pflanzt Bäume mit den Ackerpaten

Kita Bosenkamp- ZuGast beim Ackerpaten

Gemeinsam für die Natur

Lesedauer: 2 Minuten

Kita Bosenkamp und Ackerpaten in Aktion

Die Vorschulkinder der Kita Bosenkamp sind der Einladung der Ackerpaten gefolgt, sich dem Gemeinschaftsprojekt der Agroforst in Bilm anzuschließen.
In Zusammenarbeit mit dem Ackerpaten haben sie 60 Bäume und Sträucher auf einem 80 Meter langen Ackerstück gepflanzt.
Dieses Engagement ist nicht nur eine praktische Lektion in Umweltschutz, sondern auch ein Zeichen für die Bedeutung des Naturschutzes. Also Themen, die uns alle betreffen.

Kinder zeigen beispielloses Engagement

Christian Bruns, der Geschäftsführer der Ackerpaten, äußerte sich sehr beeindruckt von der Motivation und Ausdauer der Kinder. Insbesondere unter Berücksichtigung der herausfordernden, kalten Wetterbedingungen. „Es ist bemerkenswert, wie die Kinder trotz der kühlen Temperaturen mit großer Begeisterung bei der Sache waren“, so Bruns.

Parallel dazu unterstrich Oliver Bloch, der Leiter der Kindertagesstätte, das außerordentliche Engagement der Kinder. Bloch betonte, wie wichtig es sei, Kindern frühzeitig zu vermitteln, dass sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten können. Oliver Bloch bemerkte, dass die Freude der Kinder nach der Aktion sowohl für sie selbst als auch für das Team sehr motivierend war. Er betonte, dass diese Erfahrung und das sichtbare Ergebnis ihrer Arbeit die Bedeutung solcher Projekte für die umweltbewusste Erziehung unterstreichen.

Im Frühjahr kommen die Kinder wieder

Die Kindertagesstätte Bosenkamp plant für das kommende Frühjahr einen erneuten Ausflug nach Bilm. Dann möchten Sie den Fortschritt ihrer zuvor durchgeführten Bepflanzungsaktion anschauen. Die Kinder sind besonders gespannt und freuen sich darauf, die Entwicklung der von ihnen gepflanzten Bäume und Sträucher zu beobachten.


Quellen:
Foto(s): © Stadt Sehnde
Pressemeldung: Stadt Sehnde
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen