Di, 23, Apr, 2024, 20:04

mehr aus Kategorie

DGB Lehrte feiert den 1. Mai

Maifest 2024 in Lehrte mit politischen Rednern, vielfältigem Unterhaltungsprogramm. Ein Fest, für Kultur, Diskussion und Gemeinschaft.

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Mehr vom Autor

DGB Lehrte feiert den 1. Mai

Maifest 2024 in Lehrte mit politischen Rednern, vielfältigem Unterhaltungsprogramm. Ein Fest, für Kultur, Diskussion und Gemeinschaft.

Musikschule präsentiert Blockflöten – Konzert

Blockflötenkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover in Lehrte. Junge Talente präsentieren Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Maibaum – Aufstellen bei Glück Auf Lehrte

Tradition und Gemeinschaft. Genießen Sie festliche Stimmung mit Maikranz, Mai-Ur-Bock und mehr – ideal für Familien und Freunde.
StartNiedersachsenLehrteSanierung B443: Sehnde – Lehrte

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

B443 zwischen Sehnde und Lehrte: Vollsperrung und Umleitungen

Im Zuge einer umfassenden Sanierungsmaßnahme wird die Fahrbahn der Bundesstraße 443 zwischen Sehnde und Lehrte von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ab dem 25. März 2024 bis voraussichtlich 27. April 2024 vollständig gesperrt.
Dieser Schritt ist notwendig, um die Verkehrssicherheit und -effizienz auf diesem wichtigen Verkehrsabschnitt zu verbessern.

Wichtige Umleitungswege während der Bauphase an der B443

Für die Dauer der Sanierungsarbeiten werden spezielle Umleitungen eingerichtet. Verkehrsteilnehmer können die B65 und L385 über die Anschlussstelle Ahlten nutzen, sowie die Umleitungen über Evern und die K135 in Richtung Lehrte. Diese Umwege gelten für beide Fahrtrichtungen, um den Verkehrsfluss so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Zugang zu lokalen Anlagen und Gewerbegebieten

Trotz der Vollsperrung bleibt der Zugang zum Wertstoffhof Sehnde/Lehrte sowie zu den Gewerbegebieten Borsigring und Hedwig-Kohn über die B65 gewährleistet. Dies ist besonders für Anwohner und lokale Unternehmen von Bedeutung, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Bauarbeiten zu minimieren.

Aufruf zur Geduld und Verständnis

Die Landesbehörde bittet alle Betroffenen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Sanierungsphase. Die Maßnahmen dienen der langfristigen Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur und somit der Sicherheit aller Straßennutzer.


Quellen:
Fotos: © aleksandarlittlewolf auf Freepik
Pressemeldung: Stadt Sehnde
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

 

Zur Werkzeugleiste springen