Fr 21 Jun 2024
74FollowerFolgen
26FollowerFolgen
33FollowerFolgen
14AbonnentenAbonnieren

mehr aus Kategorie

9 Jahre Sir Tobey Masters mit Spieler- und Besucherrekord

Sir Tobey Masters Wehmingen: Rekordbeteiligung und spannende Wettkämpfe bei einem der größten Indiaca-Turniere Norddeutschlands.

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Indiaca – Fieber in Wehmingen

Sir Tobey Masters Indiaca Turnier - 220 Spieler und 30 Teams. Sport und Unterhaltung für die ganze Familie. Jetzt dabei sein.

Mehr vom Autor

Triumph beim Schützen-Corps Lehrte

Erfolg der Damenmannschaft bei den Landesverbandsmeisterschaften. Das »Dreamteam« sichert sich den ersten Platz in der Disziplin Luftpistole.

Rettet den Tierschutz Nordhausen

Der Tierschutz Nordhausen steht vor finanziellen Schwierigkeiten. Unterstützen Sie den Verein, damit er weiterhin Tieren in Not helfen kann.

Stressfrei zum Konzert – Roland Kaiser und Peter Maffay live

Konzerte von Roland Kaiser und Peter Maffay in der Heinz von Heiden Arena. Nutzen Sie GVH und »Park & Ride« für eine stressfreie Anreise.
StartNiedersachsenSehndeFrauenkulturtage Sehnde 2023

Frauenkulturtage Sehnde 2023

Frauenkulturtage Sehnde 2023

Frauenkulturtage Sehnde 2023
Ein Wiedersehen nach drei Jahren

Endlich ist es so weit: Nachdem in den letzten drei Jahren improvisiert werden musste, sind die Frauenkulturtage in Sehnde zurück! Die diesjährigen Frauenkulturtage bieten ein abwechslungsreiches Programm für Freunde kultureller Veranstaltungen.

Erleben Sie Kultur und Unterhaltung bei den Frauenkulturtagen Sehnde 2023

Den Auftakt der diesjährigen Frauenkulturtage
macht der interkulturelle Abend

Flucht & Freundschaft

Am Samstag, 18.02.2023 um 17 Uhr wird in das FORUM der KGS Sehnde, Am Papenholz 11 eingeladen. Mit einer Podiumsdiskussion, den sogenannten „Freundschaftsgesprächen“ und dem anschließenden „Freundschaftskonzert“ soll der Zusammenhalt in einer demokratischen und offenen Gesellschaft in den Vordergrund gestellt werden.

Lesung

Literaturfreunde kommen auch auf ihre Kosten

Buchvorstellung –
„Was Männer nie gefragt werden“

Fränzi Kühne

Am Mittwoch, 01.März 2023 um 18:00 Uhr stellt Fränzi Kühne ihr Buch „Was Männer nie gefragt werden“ in der Begegnungsstätte der Stadt Sehnde, Peiner Str. 13 vor.

Neben einer Lesung aus dem Buch gibt die Veranstaltung weitere Anregungen zum Thema und lädt ein, auch über das eigene Leseverhalten und Interesse nachzudenken.

„Was Männer nie gefragt werden“

Gleichberechtigung von Männern und Frauen ist in einigen Bereichen der Gesellschaft mehr ein Bekenntnis als gelebte Realität. Insbesondere in den Medien finden sich stereotype Dar- und Vorstellungen von Frauen und Männern. Über das Aussehen von Frauen wesentlich öfter berichtet als über das der Männer. Dies thematisiert auch Gründerin und jüngste Aufsichtsrätin Fränzi Kühne in ihrem Buch.

Am ersten Freitag im März
feiern wir den Weltgebetstag

Glaube bewegt“

Frauen aus Taiwan haben die diesjährige Gottesdienstordnung gestaltet. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Mädchen und Frauen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Imbiss.

Termine der Gottesdienste zum Weltgebetstag:

  • Kirche zum Heiligen Kreuz in Sehnde
    Beginn: 18.00 Uhr
  • St.-Georgs-Kapelle in Evern
    Beginn: 19.00 Uhr
  • St. Nicolai Bolzum
    Beginn: 19.00 Uhr
Senioren-Kino-Nachmittag

Auch für Film-Fans haben die
Frauenkulturtage etwas zu bieten

Das Mobile Kino Niedersachsen präsentiert am Montag, 06. März 2023 im Ratssaal der Stadt Sehnde, um 18:00 Uhr „Contra“ einen Film von Sönke Wortmann.

Die Frauen des Arbeitskreises möchten Sie mit einem Glas Sekt begrüßen und im Anschluss an die Vorführung bei Snacks und Getränken miteinander ins Gespräch kommen.
Das Programm bietet aber noch mehr als nur kulturelle Veranstaltungen.

„Contra“ – Komödie über politische Korrektheit und Rassismus

Trailer zum Film auf Youtube.

Professor Pohl genießt mit seiner ungehobelten Art nicht gerade den besten Ruf an der Universität. Zu allem Überfluss lässt sich der Jurist zu rassistischen Bemerkungen gegenüber Studentin Naima hinreißen, als diese zu spät zu seiner Vorlesung erscheint. Blöd nur, dass ein Video seines verbalen Ausfalls im Internet schnell die Runde macht und Universitätspräsident Lambrecht auf den Plan ruft. Doch Pohl wird nicht vor die Tür gesetzt, sondern soll Naima dabei helfen, sich auf einen wichtigen Debattierwettstreit vorzubereiten. Der Dozent und die Studentin könnten unterschiedlicher nicht sein und müssen plötzlich als Team zusammenarbeiten.

equal pay day

Der nächste Termin ist der
Equal Pay Day – Red-Point-Treff

Beim Equal Pay Day am Dienstag, 07. März 2023 auf dem Marktplatz in Sehnde von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr gibt es den Red-Point-Treff mit Kaffee, Snacks und Gesprächen.

Immer noch verdienen Frauen in Deutschland im Schnitt 18 Prozent weniger als Männer.Deutschland ist im europäischen Vergleich auf einem der letzten Plätze – der europäische Gender Pay Gap beträgt rund 13 Prozent. Die Unterschiede fallen in Westdeutschland und Berlin mit 19 Prozent deutlich höher aus als im Osten mit 6 Prozent. Mit der Rente wächst die Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen sogar auf 49 Prozent Unterschied in den Alterssicherungseinkommen.

Der Arbeitskreis Frauen für Sehnde möchte Sie darüber informieren und mit Ihnen an seinem roten Stand bei einem Kaffee ins Gespräch kommen.

Frauenfrühstück

Vorletzter Termin der Frauenkulturtage ist das

Frauenfrühstück –
vom Land Frauenverein Lehrte/Sehnde

Am Samstag, 11. März 2023 lädt der Land-Frauenverein Lehrte/Sehnde
um 9:30 Uhr zum Frauenfrühstück in das Landhotel Behre, Zum Großen Freien 3, 31275 Lehrte, Ahlten.

Nach dem kostenpflichtigen Frühstück gibt es Informationen über die Aufgaben des Landesfrauenrates e. V. Niedersachsen und es wird über die Gleichstellung von Frauen in der Gesellschaft gesprochen. Referentin ist die: Vorsitzende des LFRN, Marion Övermöhle-Mühlbach aus Hohenhameln.

Anmeldung für das Frauenfrühstück werden bis zum 3. März entgegengenommen.

Anmeldung bei:
Uta Busch
Tel.: 05132/2186 oder
Mail: Buschuta@gmx.de

Simone Fleck Männerobst

Zum Abschluss der Frauenkulturtage gibt es
„Das Frauenkabarett“
mit Simone Fleck und ihrem Programm
„Männerobst“

Einladung zum Frauenkabarett mit Simone Fleck ins FORUM KGS Sehnde, Am Papenholz 11 am Samstag, 11.03.2023 um 19:30 Uhr zu ihrem Programm:

„Männerobst“

Frau Fleck deckt weibliche Taktiken auf und beschreitet originelle Wege im Umgang mit Familie und Nachbarschaft. Untherapiert werden Sie durch den Dschungel der
Glücks- und Heilsversprechen geführt und tütenweise mit Glück beschenkt. Gesund Leben zwischen Schrittzähler und Bewegungsmelder? Nachhaltig Essen: Rotes oder grünes Fleisch? „Rent-A-Doll“ als Alternative zur Ehe? Alle Antworten von „Frau Fleck“ in einem diätfreien, genussvollem Programm voller Kalorienbomben!

Karten gibt es gibt es an folgenden Stellen:
Postagentur Papeterie Pilarski, Peiner Str. 17
oder
bestellen Sie unter:
Mail: tickets@kultur-sehn.de
Telefon: 0171 2278 854

Der Arbeitskreis Frauen für Sehnde freut sich auf ein Wiedersehen mit Ihnen und einen direkten Austausch bei den Frauenkulturtagen 2023.

Frauenkulturtage 2023 Arbeitskreis Frauen fuer Sehnde
AK Frauen für Sehnde

Der Flyer mit allen Informationen zum Programm ist unter www.sehnde.de abrufbar.


Quellen:
Titelbild von Alexandr Ivanov auf Pixabay 
Bild >interkulturelle Abend<von Anja auf Pixabay
Bild >Hände mit Kerze von< Myriams-Fotos auf Pixabay
Bild >Buchvorstellung „Was Männer nie gefragt werden“< von congerdesign auf Pixabay 
Bild ›Kinositze‹ von Gerd Altmann auf Pixabay
Trailer »Contra« von Youtube
 Bild ›Frauenfrühstück‹ von Romjan Aly auf Pixabay 
Bild >Frauen Kabarett< Simone Fleck – Männerobst
Bild >AK Frauen für Sehnde< PM Stadt Sehnde
Pressemeldung: Stadt Sehnde