Mo, 22, Apr, 2024, 04:04

mehr aus Kategorie

Krankenhaus Lehrte wird zum Lost Place – Springe 2.0?

Lehrte konfrontiert mit den Konsequenzen der Krankenhausschließung: Mitarbeiterunzufriedenheit und steigende Patientenbelastung.

Politische Täuschung? Krankenhaus-Schließung in der Kritik

Konfrontiert! SPD und KRH: Hintergründe zum Aufschrei über die Krankenhausschließung, politische Täuschungen und die Forderung nach Klarheit.

Schwarzer Samstag – Lehrter Krankenhaus

Krankenhaus-Schließung Lehrte: Zukunft der medizinischen Versorgung. Ein emotionaler Bericht über Engagement, Enttäuschung und Hoffnung.

Mehr vom Autor

Ein Brief an unsere Leser

Engagiere dich bei Be-The.News, stärke den partizipativen Journalismus und fördere die Vielfalt in der Medienwelt. Werde Teil unseres Teams.

Archaische Denkmuster in der modernen Welt

Von Stereotypen bis Ernährungstrends: Einblicke in den Einfluss vergangener Denkweisen auf aktuelle gesellschaftliche Diskussionen.

Kabelchaos unter Hannovers Pflastersteinen

Hannovers Nordstadt erlebt ein Schauspiel der Baupannen beim Glasfaserausbau: Eine humorvolle Sicht auf die Tücken von Infrastrukturprojekten.
StartNiedersachsenHannoverADFC – Fahrradsternfahrt – Hannover

ADFC – Fahrradsternfahrt – Hannover

ADFC Sternfahrt Hannover 203

Fahrradsternfahrt setzt Zeichen für Verkehrswende und Klimaschutz

Am 04.06.2023 findet in Hannover eine Fahrradsternfahrt des ADFC e. V. statt, die sich für eine Verkehrswende zugunsten des Radverkehrs und mehr Klimaschutz einsetzt. Es ist das erste Mal seit langer Zeit, dass der Regionalverband Hannover des ADFC eine solche Demonstration organisiert.

Forderung nach effektiven Maßnahmen für den Radverkehr

Seit Jahren werden bereits effektive Maßnahmen gefordert, um diese Ziele näher zu erreichen.
Mit Kampagnen wie »Mehr Platz fürs Rad«, »Kidical Mass« und »So geht Fahrradland« zeigt der ADFC Verkehrsplanern und Politikern, wie man mit einfachen Mitteln viel bewirken kann.

ADFC Sternfahrt Hannover 203

Radtouren führen zu den Demo-Startpunkten in Hannover

Die Fahrradsternfahrt mit dem Motto »3 – 2 – 1 Los!« startet mit Radtouren, die zu den Demo-
Startpunkten führen. Die Startzeiten und -orte sind wie folgt:

  • Rathaus Lehrte: 10:00 Uhr
  • Rathaus Sehnde: 10:00 Uhr
  • Bahnhof Ahlten: 10:30 Uhr
  • Hallenbad Anderten: 10:55 Uhr

Abschlussveranstaltung am Maschsee

Von dort aus geht es zum Demo-Startpunkt Ost am »Pferdeturm / Dörriesplatz«, wo die Demonstration um 11:15 Uhr Richtung Herrenhausen aufbricht. Die Fahrt endet schließlich mit einer großen Abschlussveranstaltung am Maschsee.

ADFC ruft zur Teilnahme an der einzigartigen Fahrradsternfahrt 2023 auf

Die gesamte Tour hat eine Länge von etwa 50 km. Der ADFC ruft dazu auf, entweder mit einer Radtour aus der eigenen Kommune zu starten oder direkt zu einem der drei Startpunkte der Demonstration zu kommen und gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten an der einzigartigen Fahrradsternfahrt 2023 teilzunehmen.


Quellen:
Foto(s): ©ADFC Lehrte/Sehnde
Pressemeldung: ADFC Lehrte/Sehnde

Zur Werkzeugleiste springen